Menu schließen

Schriftlicher Ausdruck: Wahl des Studienortes

Frage: Schriftlicher Ausdruck: Wahl des Studienortes
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 11
0
https://i.hizliresim.com/r0qvzm.jpg --> aufgabe

Ein wichtiges Thema, das häufig diskutiert wird, ist die Wahl von dem Schulort.
Dieses Thema beschäftigt sich, in welchen Städten man studieren soll. Einerseits kann man die Hochschulen, die in den grösseren Städten sind, bevorzugen. Andererseits können die Hochschulen, die in den kleineren Städten sind und da wenige Jugendlichen studieren, empfohlen werden. Für die Studenten sollten nicht nur die soziale Möglichkeiten sondern auch die Betreuungschancen wertvoll zu identizifieren. Das heisst, mit wie vielen Dozenten oder Professoren können die Studenten einen Kontakt haben.
Bevor ich zu diesem Thema, welche Kriterien bei dem Schulort eine wichtige Rolle spielen, eine Stellung nehme, möchte ich zuerst die vorliegende Tabelle verdeutlichen.
Die Tabelle zeigt uns, wie die Anzahl der Studenten und Professorinnen in verschiedenen Hochschulen in Deutschland eingeteilt werden . Auf der Tabelle werden fünf Städte aufgelistet, nämlich Greifswald, Freiburg,Leipzig, Hamburg und Köln. Wir können uns informieren, dass Köln an der letzten Stelle steht, dort die wenigsten Studenten von den Professoren betreuut werden, obwohl man in Greifswald fast drei mal hoch Chance für die Betreuung hat. Aber die Tabelle zeigt auch, dass eine Stadt wie Hamburg, sowohl Attraktivität als auch gute Betreuungsverhältnisse zur Verfügung stellen, nämlich ca. 57:1. Insgesammt kann man sagen, dass die Betreuung und die Bevölkerung meistens zusammenhängt, trotz Hamburg eine Ausnahme ist. In der Diskussion, woran es liegt, was bei dieser Entscheidung ersterbenswert sein soll, vertreten zwei entgegengesetzte Meinungen. Die einen behaupten, dass das Studium in einer großen Stadt vernünftiger als die kleinen Städten sei. Sie meinen dazu, dass die Studenten mehr Alternativen haben würden, um eine passende Arbeitsstelle zu finden. Ein weiteres Argument sagen sie, dass die große Städte eine vielfältige Kultur und verschiedene Praktikummöglichkeiten anbieten würde. Die anderen sind in der Auffassung, dass man in einer kleineren Stadt mehr Kompetenz gewinnen könne. Dadurch dass die Studenten einen nähere Beziehung mit den Lehrkräften haben würden, könnten sie beim Studium elfogreich sein.
Beiden Ansichten stimme ich teilweise zu. Einerseits ist eine große Stadt hilfreicher für die Studenten z.B. einen richtigen Berufsa l ltag erlernen, ihre Fähigkeiten zeigen usw. Andererseits können sich die Studierenden in einer kleinen Stadt ihre Kompetenzen erhöhen, weil sie in der Regel besser als die kleineren betreuut werden.
In meiner Heimat, in der Türkei,ist die Situation ganz anders als Deutschland. Bei uns müssen die Studenten erst eine Prüfung bestehen um zur Hochschule zu gehen. Die Hochschulen, die in der größeren Städten sind, verlangen höhere Note als die anderen. Deswegen ist der Anteil der Studierenden, sie in einer großen Stadt studier en , ist sehr niedrig. In den kleineren Städten studieren mehr Studenten und deshalb bekommen sie weniger Betreuung.
Zusammenfassend kann man darüber sagen, dass Jugendlichen sich selbst entscheiden sollen, ob sie erst eine gute Betreuung oder mehrere Erfahrungen bekommen wollen.
Frage von gulsumgizem | am 31.05.2020 - 14:22


Autor
Beiträge 36603
1751
Antwort von matata | 31.05.2020 - 15:02
Ich korrigiere die Grammatik und Rechtschreibung. Für den Inhalt bist du selber verantwortlich.

Ein wichtiges Thema,
das häufig diskutiert wird, ist die Wahl des Schulortes.
Die Frage ist, in welcher Städten Stadt man studieren soll. Einerseits kann man die Hochschulen, die in den grösseren Städten sind, bevorzugen. Andererseits können die Hochschulen, die in den kleineren Städten sind und wo weniger Jugendlichen studieren, empfohlen werden. Für die Studenten sind nicht nur die sozialen Möglichkeiten wichtig, sondern auch die Studien-Betreuung. wertvoll zu identizifieren. Das heißt: Mit wie vielen Dozenten oder Professoren können die Studenten einen Kontakt haben?
Bevor ich zu diesem Thema, welche Kriterien beim Schulort eine wichtige Rolle spielen, eine Stellung nehme, möchte ich zuerst die vorliegende Tabelle verdeutlichen.
Die Tabelle zeigt uns, wie die Anzahl der Studenten und Professorinnen in verschiedenen Hochschulen in Deutschland eingeteilt werden . Auf der Tabelle werden fünf Städte aufgelistet, nämlich Greifswald, Freiburg,Leipzig, Hamburg und Köln. Wir können uns informieren, dass Köln an der letzten Stelle steht, da dort am wenigsten Studenten von den Professoren betreut werden. obwohl man in In Greifswald hat fast drei mal die höhere Chance für auf Betreuung hat. Aber die Tabelle zeigt auch, dass eine Stadt wie Hamburg, sowohl hohe Attraktivität als auch gute Betreuungsverhältnisse zur Verfügung stellt, nämlich ca. 57:1. Insgesammt kann man sagen, dass die Betreuung und die Bevölkerung meistens zusammenhängen, Obwohl Hamburg gerade darin eine Ausnahme ist. In der Diskussion, woran es liegt, was bei dieser Entscheidung wichtig sein soll, werden vertreten zwei entgegengesetzte Meinungen vertreten. Die einen behaupten, dass das Studium in einer großen Stadt vernünftiger sei als in die kleinen Städten sei. Sie meinen dazu, dass die Studenten mehr Alternativen haben würden, um eine passende Arbeitsstelle zu finden. Als weiteres Argument sagen sie, dass die großen Städte eine vielfältige Kultur und verschiedene Praktikumsmöglichkeiten anbieten würden. Die anderen sind in der Auffassung, dass man in einer kleineren Stadt mehr Kompetenzen gewinnen könne. Dadurch dass die Studenten einen nähere Beziehung zu den Lehrkräften haben würden, könnten sie beim Studium erfolgreicher sein.
Beiden Ansichten stimme ich teilweise zu. Einerseits ist eine große Stadt hilfreicher für die Studenten, z. B. um einen richtigen Berufsalltag zu erlernen, ihre Fähigkeiten zu zeigen usw. Andererseits können sich die Studierenden in einer kleinen Stadt ihre Kompetenzen erhöhen, weil sie in der Regel besser als die kleineren betreut werden.
In meiner Heimat, in der Türkei,ist die Situation ganz anders als Deutschland. Bei uns müssen die Studenten erst eine Prüfung bestehen um zur Hochschule zu gehen. Die Hochschulen, die in den größeren Städten sind, verlangen bessere Noten als die anderen. Deswegen ist der Anteil der Studierenden, sie die in einer großen Stadt studieren , ist sehr niedrig. In den kleineren Städten studieren mehr Studenten, und deshalb bekommen sie weniger Betreuung.
Zusammenfassend kann man darüber sagen, dass Jugendlichen sich selbst entscheiden sollen, ob sie erst eine gute Betreuung oder mehrere Erfahrungen bekommen wollen.

Du bildest sehr lange und komplizierte Sätze. Das ergibt dann Folgen mit Satzzeichenfehlern.
Schreib kürzere Sätze. Es ist viel leichter. Man kann Argumente auch nacheinander anführen. Man muss sie nicht in einem einzigen Satz zusammenfassen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11
0
Antwort von gulsumgizem | 31.05.2020 - 15:45
Vielen Dank für die hilfreiche Antwort

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Schriftlicher Ausdruck
    Der Geschäftsführer überlegt eine betriebseigene Kinderbetreuung einzurichten er bittet sie Argumente dazu zusammenzutragen und ..
  • Teilnahme an Wahlen und Abstimmungen: schriftlicher Ausdruck
    https://hizliresim.com/s/upload-success ---> aufgabe Ein wichtiges Thema, das häufig diskutiert wird, ist die Mangel der ..
  • Einleitung Erörterung
    Huhu^^ Ich könnte Hilfe bei der Erörterung zum Thema "Sind Internet und Mobilfunk-Kommunikation Ausdruck von Sprachverfall oder..
  • vorprüfung deutsch
    huhu,schreibe morgen vorprüfung in deutsch. unser thema ist dieses halbjahr lyrik,also werden wir 2 gedichte vorgelegt bekommen,..
  • Text verbessern vom Ausdruck
    Kann mir jemand bitte den Text vom Ausdruck her verbessern,weil mir das nicht gefällt,wie ich das geschrieben habe😬Also ..
  • Berufstätige Frauen - Testdaf
    Können Sie mir helfen, meinen schriftlicher Ausdruck beim TestDaf zu verbessern ? Die Zukunft ist weiblich Vielen Experten..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: