Menu schließen

Testdaf: Mündliche Aufgabe: Heiratsalter der Deutschen

Frage: Testdaf: Mündliche Aufgabe: Heiratsalter der Deutschen
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 28
0
https://i.hizliresim.com/QPD4Mg.jpg
https://i.hizliresim.com/QPD4Qv.jpg ---> aufgaben

Ich habe eine Grafik, mit der Überschrift "Wann die deutschen heiraten".
Als Quelle ist Statischtes Bundesamt Jahrbuch angegeben. Die Grafik stammt aus dem Jahr 2007. Dargestellt sind die Informationen in Form zwei Balkendiagramms. Das schwarze Diagramm symbolisiert die Frauen und das graue symbolisiert die Männer. Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum von 1990 bis 2005. Was man sofort sehen kann ist, dass die Männer immer älter heiraten als die Frauen. Besonders auffällig ist, dass das Heiratsalter von 1990 bis 2005 immer zugenommen hat. z.B Während Frauen im Jahr 1990 mit 28 Jahrealt heiratet haben, sind sie mit diesem Jahrealt in 2005 noch ledig.
Frage von gamzedalci | am 25.01.2020 - 20:48


Autor
Beiträge 11321
731
Antwort von cleosulz | 26.01.2020 - 15:21
(M)Ein Korrekturvorschlag:

Ich habe eine Grafik, mit der Überschrift "Wann die Deutschen heiraten".

Als Quelle ist Statischtes Bundesamt, Jahrbuch angegeben. Die Grafik stammt aus dem Jahr 2007. Dargestellt sind die Informationen in Form zweier Balkendiagramme. Das schwarze Diagramm symbolisiert die Frauen und das graue symbolisiert die Männer. Die Daten beziehen sich auf den Zeitraum von 1990 bis 2005. Was man sofort sehen kann ist, dass die Männer immer älter zum Zeitpunkt der Eheschließung immer älter sind heiraten als die Frauen. Besonders auffällig ist, dass das Heiratsalter von 1990 bis 2005 immer zugenommen hat. Z.B, während Frauen im Jahr 1990 mit (durchschnittlich) 28 Jahrealt heirateten haben, sind sie mit diesem Jahrealt in 2005 mit 28 Jahren noch ledig.

Was ich sehe:

Es sind insgesamt 4 Balkendiagramme mit jeweils 2 Balken, die das durchschnittliche Heiratsalter von Frauen und Männern in 4 verschiedenen Jahren aufzeigen.
Diese Diagramme verbildlichen, wie sich im Laufe von 15 Jahren (in der Zeit zwischen 1990 und 2005) das Heiratsalter in Deutschland verändert hat.
Für die Darstellung wurde die Form des Balkendiagramms gewählt.

Es geht um das Durchschnittsalter bei der Eheschließung von deutschen Männern und Frauen.

Während das Durchschnittsalter der Frauen 1990 noch bei 28 Jahren liegt, heiraten deutsche Frauen 15 Jahre später erst mit durchschnittlich 33 Jahren.

Somit ist das durchschnittliche Heiratsalter der Frauen in 15 Jahren um 5 Jahre gestiegen.
Das Durchschnittsalter der Männer zum Zeitpunkt der Eheschließung ist im gleichen Zeitraum von 31 auf 37 Jahre, somit sogar um 6 Jahre gestiegen.
Es fällt auf, dass alle 5 Jahre das Durchschnittsalter der Eheleute um 2 Jahre angestiegen ist, egal ob bei der Frau oder beim Mann.

Der Altersunterschied der Eheleute ist durchschnittlich 2 Jahre.

Lediglich im Jahr 2005 betrug der Altersunterschied 3 Jahre.

Offenbar "trauen" sich deutsche Männer immer später, den Schritt zur Eheschließung zu wagen.

Hier ein paar Formulierungshilfen, um Diagramme zu entschlüsseln und zu beschreiben.

==>
www.vormbaum.net
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 28
0
Antwort von gamzedalci | 26.01.2020 - 21:38
Vielen Dank

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: