Menu schließen

Direkte Demokratie Leitfrage

Frage: Direkte Demokratie Leitfrage
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 11
0
Hallo ihr kleinen Sonnenblumen da Draußen,
ich brauche Hilfe, bei der Stellung einer Leitfrage für meine Präsentation im Fach Politik.
Das Thema ist: Erörtern Sie die Chancen und Grenzen der direkten Demokratie auf allen politischen Ebenen.

Mein Lehrer hat mir noch ein Zitat reingegeben: ,,eine sozial verzerrte Schrumpfversion des Volkes`` (Wolfgang Merkel, 2013)
Gut wäre es vielleicht wenn ich das Thema auf ein Fallbeispiel (z.B die Schweiz anwende)
überlegt hatte ich mir selber:

1.) Die direkte Demokratie: eine sozial verzerrte Schrumpfversion des Volkes? (Da habe ich aber das Gefühl, dass sie nicht präzise genug ist, eine Thematik zu zuspitzen ist meinem Lehrer aber sehr sehr wichtig).

2.) Inwieweit stellt die direkte Demokratie in der Schweiz eine Chance und wo liegen die Grenzen (bezogen auf allen politischen Ebenen)
ich hab aber das Gefühl, als wenn diese Leitfragen irgendwie komisch sind (weder präzise noch kontrovers) hm

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe
Alles Liebe
:)
Frage von sonjaa06 | am 09.10.2019 - 15:45


Autor
Beiträge 34478
1504
Antwort von matata | 09.10.2019 - 19:26
Wird
das eine Erörterung oder ein Referat oder eine Facharbeit oder so ähnlich? Was soll in einer direkten Demokratie eine sozial verzerrte Schrumpfversion des Volkes sein?
Wann und bei welcher Gelegenheit hat Frau Merkel das gesagt? Hat sie dabei die Schweiz gemeint?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2223
410
Antwort von Ratgeber | 09.10.2019 - 21:16
@matata: nicht A. Merkel (!), sondern in der Tat WOLFGANG MERKEL: s. hier das Interview in ZeitOnline v. 13.11.2013


Autor
Beiträge 34478
1504
Antwort von matata | 09.10.2019 - 21:32


Richtig, wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11
0
Antwort von sonjaa06 | 09.10.2019 - 23:32
@matata Es ist eine Präsentation (aber im größerem Umfang, da sie eine Klausur ersetzt)
Naja mit dem Zitat (statt aus einem Interview mit Wolfgang Merkel) ist eher eine Kritik an die direkte Demokratie, da vor allem Bürger der Mittel- und Oberschicht teilnehmen (und dort nicht mal alle) --> sodass die direkte Demokratie eine sozial verzerrte Schrumpfversion eines Volkes darstellt und nicht den Willen des gesamten Volkes, sowie es eigentlich sein sollte.

Das Interview verlinke ich euch: https://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-11/volksentscheid-direkte-demokratie-merkel

Ich habe mir weitere Leitfrage überlegt:

Inwiefern erkennt man anhand des Beispiels der Schweiz mögliche Chancen der direkten Demokratie auf den verschiedenen politischen Ebenen und wo liegen die Grenzen jener?

Inwieweit kann man auf den verschiedenen politischen Ebenen die Elemente der direkten Demokratie anhand des Beispiels der Schweiz als positiv bewerten und wo liegen die Grenzen der Elemente der direkten Demokratie.

Danke weiterhin für eure Hilfe

:)


Autor
Beiträge 34478
1504
Antwort von matata | 10.10.2019 - 21:18
sonjaa06 schrieb auch

[b] Direkte Demokratie in der Schweiz

Hallo,

ich hätte gerne Informationen zu der direkten Demokratie in der Schweiz für eine Präsentation, die 30% meiner [b] Direkte Demokratie in der Schweiz (keine Antwort)

[/b]


11
0 Hallo,

ich hätte gerne Informationen zu der direkten Demokratie in der Schweiz für eine Präsentation, die 30% meiner Semsternote aus macht.

Wichtig wäre mir, dass es Informationen sind, die vertrauenswürdig sind.
Mein Interesse liegt vor allem die Chancen und den Grenzen der direkten Demokratie auf allen politischen Ebenen (Kommune, Kanton und Bundesebene)
Es wäre lieb, wenn jemand vielleicht auch auf meine alte Frage gucken könnte (die mit der Leitfrage). Ich bin mir da immer noch ziemlich unsicher.

Danke schon mal im voraus!

aus macht.

Wichtig wäre mir, dass es Informationen sind, die vertrauenswürdig sind.
Mein Interesse liegt vor allem die Chancen und den Grenzen der direkten Demokratie auf allen politischen Ebenen (Kommune, Kanton und Bundesebene)
Es wäre lieb, wenn jemand vielleicht auch auf meine alte Frage gucken könnte (die mit der Leitfrage). Ich bin mir da immer noch ziemlich unsicher.

Danke schon mal im voraus!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: