Menu schließen

Innere Monologe: Korrigieren, bitte

Frage: Innere Monologe: Korrigieren, bitte
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 49
0
Kann mir jemand Verbesserungsvorschläge geben und kontrollieren? Danke.


Kurz vor der Schularbeit

So nur noch diese Schularbeit dann habe Ich es geschafft. Hoffentlich kommen keine schwere Aufgaben dran!Ich verstehe nicht warum ich diese Angst verspüre, wieso habe ich Angst? Ich hab ja alles gelernt eigentlich brauche ich keine Angst haben. Na klar sage ich mir jedes Mal vor der Schularbeit und dann kommt der Black out.Hoffentlich stellt sich die Lehrerin nicht zu mir , ich werde nur noch mehr aufgeregt sein.Wenn sie das tut würde ich ihr am liebsten sagen sie soll weg gehen. Dafür habe ich auch Angst, sie wird mich dann sicher falsch verstehen. Wenn ich sage ,würden sie sich bitte woanders stellen Sie machen mich nervös.Wieso kann die Zeit nicht schneller vergehen? Ich wünschte, wir hätten die Schulaufgabe schon hinter uns. Wenn ich nur nicht so nervös wäre! So jetzt beruhige dich. Milan das schaffst du! Jetzt Reiß dich zusammen, atme tief ein und aus . Es wird alles gut gehen, ich werde es schaffen.

Die Eltern streiten

Ach du meine Güte ,müssen Sie sich wieder streiten? Warum tun sie das jedes Mal vor mir, merken Sie nicht , dass mich das traurig macht? Das geht doch nicht so weiter, sie sollen endlich eine Lösung dafür finden, am liebsten wäre ich nicht hier ich will eine intakte Familie. Wieso sind sie zusammen gekommen ,sie streiten doch jeden Tag. Haben Sie sich je geliebt? Ich muss hier raus. Soll ich mich auf eine Seite stellen?Nein ich lieb sie ja alle beide, der andere wird sicher sauer. Ich muss was tun ,ich muss es ihnen sagen wie schlecht es mir dabei geht. Das schaffst du! Ich sage Ihnen jetzt einfach wie ich mich fühle wenn sie sich vor mir streiten . Mama wird mich gleich verstehen, aber Papa der ist ein Starrkopf, er wird es sicher falsch verstehen.Ich halte dieses Gefühl nicht mehr aus, ich muss dem ein Ende setzen. Ich sag ihnen es ihnen jetzt , dass ich nicht so leben will und ,dass sie einfach eine Lösung finden sollen da ich mich nicht auf meine Schule konzentrieren kann und ich immer Angst habe das sie sich trennen. Ich muss es probieren sonst gehe ich kaputt daran.

Verliebt

Da ist sie schon wieder, Sie hat so schöne Haare, nett ist sie auch , sie hat ein zauberhaftes Lächeln, ihr Benehmen ist auch toll , alle mögen sie.Ich würde ihr so gerne sagen wie fesch sie ist. Ich habe solche Angst , dass sie mich auslacht. Aber, was kann ich verlieren? Wenn ich es jetzt nicht tue, werde ich sie nie wissen ob sie mich auch mag. Leicht gesagt, ich hab mich richtig verliebt. Ich muss jetzt einfach überlegen wie ich es herausfinden kann ob ich ihr Typ bin? Ich muss ja ihr Typ sein!Sie lächelt mich ja immer an, ach Gott sie soll mir ein Zeichen geben oder irgendetwas sagen.Ich bin ein richtiges Weichei! Wer will schon so ein Weichei wie mich, ich trau mich ja nicht einmal meine Gefühle zu auszusprechen . Aber wer sagt das dass ich mich das nicht traue, meine Hände zittern das ist kein gutes Zeichen, ich muss mich beruhigen und jetzt tief ein und ausatmen.Ich gehe jetzt einfach hin und sage dass ich sie nett finde, was heißt nett , ich sage einfach ich hab mich in dich verliebt. So weiß ich endlich woran ich bin. Das schaffst du Milan!
Frage von MAYK | am 27.05.2019 - 13:38


Autor
Beiträge 34059
1459
Antwort von matata | 27.05.2019 - 14:40
Text Nr. 1): Meine Korrekturvorschläge

Kurz vor der Schularbeit

So nur noch diese Schularbeit, dann habe ich es geschafft. Hoffentlich kommen keine schwere Aufgaben dran! Ich verstehe nicht, warum ich diese Angst verspüre, wieso habe ich Angst? Ich habe ja alles gelernt, eigentlich bräuchte ich keine Angst zu haben. Na klar, sage ich mir jedes Mal vor der Schularbeit und dann kommt der Blackout.Hoffentlich stellt sich die Lehrerin nicht neben mich , ich würde nur mehr aufgeregter werden. Wenn sie das täte, würde ich ihr am liebsten sagen, sie solle bitte weggehen. Davor habe ich aber auch Angst, sie würde mich dann sicher falsch verstehen. Vielleicht wäre es besser, wenn ich sage würde:"Würden Sie sich bitte woanders hinstellen? Sie machen mich nervös."Wieso kann die Zeit nicht schneller vergehen? Ich wünschte, wir hätten die Schulaufgabe schon hinter uns. Wenn ich nur nicht so kribbelig wäre! So jetzt beruhige dich! Milan, das schaffst du! Jetzt reiß dich zusammen, atme tief ein und aus . Es wird alles gut gehen, ich werde es schaffen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34059
1459
Antwort von matata | 27.05.2019 - 16:11
Korrekturvorschläge für Text Nr. 2

Die Eltern streiten

Ach du meine Güte, müssen sie sich wieder streiten? Warum tun sie das jedes Mal vor mir, merken sie nicht , dass mich das traurig macht? Das geht doch nicht so weiter, sie sollen endlich eine Lösung dafür finden. Am liebsten wäre ich nicht hier, ich will eine intakte Familie. Wieso sind sie zusammen gekommen, sie streiten sich doch jeden Tag. Haben Sie sich je geliebt? Ich muss hier raus. Soll ich mich auf eine Seite stellen? Nein, ich lieb sie ja alle beide, der andere würde sicher sauer. Ich muss was tun, ich will es ihnen sagen, wie schlecht es mir dabei geht. Das schaffst du! Ich sage ihnen jetzt einfach, wie ich mich fühle, wenn sie sich vor mir streiten. Mama wird mich gleich verstehen, aber Papa, der ist ein Starrkopf, er wird es sicher falsch verstehen. Ich halte dieses Gefühl nicht mehr aus, ich muss dem ein Ende setzen. Ich sag es ihnen es ihnen jetzt , dass ich nicht so leben will und, dass sie einfach eine Lösung finden sollen, da ich mich nicht auf meine Schule konzentrieren kann und ich immer Angst davor habe, dass sie sich trennen. Ich muss es probieren, sonst gehe ich kaputt daran.

Achte darauf beim Schreiben mit dem PC, dass nach Satzzeichen ein Leerschlag folgt. Manchmal setzt du ihn vorher...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34059
1459
Antwort von matata | 27.05.2019 - 21:25
Verbesserungsvorschläge für Text Nr. 3

Verliebt

Da ist sie schon wieder. Sie hat so schöne Haare,
nett ist sie auch, sie hat ein zauberhaftes Lächeln, ihr Benehmen ist auch toll , alle mögen sie. Ich würde ihr so gerne sagen wie fesch sie ist. Ich habe aber eine Heidenangst , dass sie mich auslacht. Aber, was kann ich verlieren? Wenn ich es jetzt nicht tue, werde ich nie erfahren, ob sie mich auch mag. Einfach gesagt, ich habe mich richtig verliebt. Ich muss jetzt einfach überlegen, wie ich es herausfinden kann, ob ich ihr Typ bin? Ich muss ja ihr Typ sein! Sie lächelt mich ja immer an, ach Gott, sie soll mir ein Zeichen geben oder irgendetwas sagen. Ich bin ein richtiges Weichei! Wer will schon so ein Weichei wie mich, ich trau mich ja nicht einmal, meine Gefühle zu auszusprechen. Aber wer sagt das, dass ich mich das nicht traue? Meine Hände zittern, das ist kein gutes Zeichen. Ich muss mich beruhigen und erst ein paar Mal tief durchatmen. aus und ein und atmen. Ich gehe jetzt einfach hin und sage, dass ich sie nett finde. Was heißt nett? Ich sage einfach: "Ich habe mich in dich verliebt!" Nachher So weiß ich endlich, woran ich bin. Das schaffst du Vorwärts, Milan!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: