Menu schließen

Unterschiede Staatlich geprüfter Techniker zu Meister

Frage: Unterschiede Staatlich geprüfter Techniker zu Meister
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo.
Meine Frage gilt der eher theoretischen gegenüber der eher praktischen Ausrichtung beim Staatlich geprüften Techniker bzw. beim Meister, und zwar sowohl bei der Qualifikation als auch bei der Berufstätigkeit nach dem jeweiligen Abschluss. Wenn man das auf https://www.staatlich-gepruefter-tec...-oder-meister/ nachliest, hört sich das so an, als ob die Rolle von Theorie gegenüber Praxis wirklich der entscheidende Unterschied ist. Wenn ihr das bestätigen könnt oder aber Gegenbeispiele dazu habt, dann lasst es mich bitte wissen. Danke, Linda.
Frage von LindaMaier | am 31.08.2018 - 02:50


Autor
Beiträge 10839
657
Antwort von cleosulz | 31.08.2018 - 14:09
Welche bisherige Qualifikation/Ausbildung hast du bisher?

Auf welchem Beruf willst du die Weiterbildung aufbauen?

Elektro-Meister und Elektronik-Techniker sind sicher zweierlei Berufsfelder.
karriere-und-bildung.de
Ich kenne 2 Techniker und beide arbeiten im Büro. Einer davon geht aber auch hin und wieder zum Kunden und macht Inbetriebnahmen.

Der Meister arbeitet in der Fertigung mit -> und bildet Lehrlinge aus.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: