Menu schließen

Meister-BAföG + Soft Skills Kurse für Steuerfachangestellte

Frage: Meister-BAföG + Soft Skills Kurse für Steuerfachangestellte
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo miteinander,

meine Situation sieht so aus: ich fange im nächsten Jahr eine Ausbildung als Steuerfachangestellter an.
Allerdings habe ich besonders begrenzte Finanzmittel und keine Unterstützung durch meine längst verstorbenen Eltern. Außerdem will ich mir in dieser 3jährigen Ausbildung unbedingt einige der sogenannten “Soft Skills“ aneignen. Deshalb folgende Fragen:
Meister-BaföG
Habe ich darauf Anspruch? Kann ich ausführliche Informationen zu den Aufnahmekriterien finden? Und welche andere staatliche finanzielle Unterstützungen kann ich noch bekommen? Denn bisher habe ich nur diesen Artikel aus Wikipedia gefunden: Wikipedia - Bundesausbildungsförderungsgesetz

Soft-Skills Weiterbildungskurse
Welche Soft-Skills sind für eingehende Steuerfachangestellte tatsächlich relevant? Wo kann ich entsprechende und möglichst kostenlose Kursangebote finden? Denn bisher habe ich nur die Anbieter Steuerberater Verband, Springest und Skillgainer gefunden, wobei nur Skillgainer kostenlose Kurse im Angebot hat.

Danke!
Frage von LindaDeS | am 27.05.2021 - 15:50


Autor
Beiträge 11796
791
Antwort von cleosulz | 28.05.2021 - 11:17
Wenn du erst eine Ausbildung beginnst, dann kannst du kein Meister-Bafög beantragen.
Meines Wissens gibt es das nur für eine berufliche Weiterbildung/Aufstiegsausbildung.
Du hast ja noch gar keinen Beruf.
Dir steht wohl eine Ausbildungsvergütung für die Dauer deiner Ausbildung an.
Reicht die nicht, gibt es u.
U. staatliche Zuschüsse. Diesbezüglich musst du dich aber bei der Agentur für Arbeit erkundigen.
Dort kann man dir auch sagen, welche Zuschüsse du beantragen kannst.

www.arbeitsagentur.de

Die können dir auch weiterhelfen, wie du deine persönlichen Fähigkeiten in Bezug auf den Beruf trainieren kannst. Auch da gibt es Kurse und Fortbildungen im Rahmen der Ausbildungsförderung/Berufsorientierung.
Sie können dir sagen, welche methodische, soziale und persönliche Kompetenzen eine Steuerfachangestellte benötigt und wie man daran arbeiten kann, sie sich anzueignen.

Zitat:
Steuerfachangestellte sind das Aushängeschild der Kanzlei.
Sie müssen daher kommunikationsstark sein und auch in der Hektik des Büroalltags einen kühlen Kopf bewahren.
  • Eigenständiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • Diskretion und Verschwiegenheit
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen und DATEV/Navision
  • Verständnis für komplexe Zusammenhänge
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Empathie und Teamfähigkeit
  • Menschenkenntnis
  • Flexibilität
  • Problemlösungskompetenz
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11796
791
Antwort von cleosulz | 28.05.2021 - 11:24
Ach ja, und ein Meister-Bafög ist ein Darlehen.
Das hieße, dass du dich damit "verschuldest", dass du das zurückbezahlen musst.
Lass dich daher lieber darüber beraten, welche staatlichen Leistungen du ohne Darlehen bekommst. z.B. Wohngeld => und ob dir für den Fall, dass das deine erste Ausbildung ist, dir nicht wieder Waisenrente zusteht.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 1
1
Antwort von Pilzkopf3 | 16.06.2021 - 13:15
Hallo,
Meister-BaföG passt für Deine Situation nicht, da würde ich eher bei der Arbeitsagentur oder bei der IHK nachfragen.

Soft Skill Weiterbildungen: da solltest Du in der Ausbildung schon einiges lernen und ansonsten mal Kanzleimanagement suchen. Skillgainer bietet einen gesponsorten Kurs an, bei dem auch Zeit- und Selbstmanagement, Motivation etc. eine Rolle spielen.
Viel Erfolg!


Autor
Beiträge 1
0
Antwort von Sophie91 | 20.06.2021 - 22:06
Meister-BaföG würde ich am besten abraten. Von Skillgainer habe ich noch nie was zuvor gehört. Ich habe mir mal angeschaut und es scheint genau das zu sein wonach du suchst. Alternativ gibt noch LinkedIn Learning, aber ich glaube das ist auf Englisch. Ansonsten einfach mal die Hinweise von @cleosulz folgen, denn das sind tatsächlich die soziale Kompetenzen, die man als Steuerfachangestellter aneignen sollte.


Autor
Beiträge 1
0
Antwort von Maximilian911 | 20.06.2021 - 23:26
Skillgainer kann die Kurse aber auch nur kostenlos anbieten, da Partnerfirmen aus der Wirtschaft diese finanzieren, sprich sponsern. Bei uns auf dem Campus ist Skillgainer recht bekannt und wird genutzt. Spätestens beim Bewerbungsgespräch kann dies hilfreich sein.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Kindergeld & BAfög
    Hi, stimmt es dass man, wenn man noch unter 25 Jahre ist neben BAföG auch Kindergeld bekommt? Ich hab diesen Beitrag ..
  • Bafög erklären
    Ich ich brauche einen einleitenden satz für ein refarat zum thema bafög also nur kurz erklärt was das ist und so
  • Unterschiede Staatlich geprüfter Techniker zu Meister
    Hallo. Meine Frage gilt der eher theoretischen gegenüber der eher praktischen Ausrichtung beim Staatlich geprüften Techniker bzw..
  • BaföG Antrag Unklarheiten
    Hallo Ich bin gerade dabei meinen BaföG Antrag auszufüllen. Ich habe aber ein Problem: Auf einer Seite muss ich meine ..
  • Lebenslauf in Englisch ---> Lebenslauf in Deutsch
    can anyone please make one resume for me according to german standard in a german language bzw eine Lebenslauf in Deutsch ..
  • Oberstufe
    Hallo zusammen, ich hab mal zwei Fragen und zwar könnte ich in die Oberstufe kommen , wenn ich z.B auf dem Zeugnis in Deutsch ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: