Menu schließen

lineare Erörterung =>Vorteile Großstadt =>Verkehrsanbindung

Frage: lineare Erörterung =>Vorteile Großstadt =>Verkehrsanbindung
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
Hallo, Ich muss eine Eröterung über die Vorteile in der Großstadt schreiben.
Das Argument lautet Beanspruchung hervorragender Verkehrsanbindunge.Ich komm damit nicht ganz zurecht. Kann mir jemand helfen?
Frage von Anna12313 (ehem. Mitglied) | am 28.01.2018 - 20:10


Autor
Beiträge 39567
2060
Antwort von matata | 28.01.2018 - 21:12
Welche Art Erörterung willst du schreiben?

- eine lineare Erörterung?
- eine dialektische Erörterung?
- eine textgebundene Erörterung?

Wenn du dich entschieden hast, dann meldest du dich im nächsten Antwortfeld und teilst uns auch mit, wo deine Schwierigkeiten liegen mit diesem Thema.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Anna12313 (ehem. Mitglied) | 29.01.2018 - 06:51
Ich muss eine lineare Erörterung schreiben und die Schwierigkeiten liegt darin das ich zu diesem Argument kein Beispiel finde


Autor
Beiträge 11794
791
Antwort von cleosulz | 29.01.2018 - 08:33
Hier ein paar Gedanken zu "Großstadt" + "hervorragende Verkehrsanbindungen" ==>

Was sind hervorragende Verkehrsanbindungen?

Na ja, da muss ich mal überlegen.
Autobahnen, Schnellstraßen, Durchgangsstraßen
Bahnhöfe, Straßenbahnen, Busanbindungen, Fernbusse, Flughäfen
Was benötigt man dafür?
Parkplätze, Busbahnhöfe, Anschlussverbindungen mit kurzen Wartezeiten

Zitat:
Das Argument lautet Beanspruchung hervorragender Verkehrsanbindungen.

universal_lexikon.deacademic.com
=> der Beitrag befasst sich mit einem anderen Argument, aber mit der Zerstörung von Lebensraum durch Landerschließung
=> soll nur ein Denkanstoß sein

Nur ein paar Gedanken ..
Großstädte beanspruchen Raum.
Auf einem räumlich eingeschränkten Bereich leben viele Menschen.
Viele Menschen müssen von A nach B innerhalb der Stadt kommen.
Das kann man zu Fuß, mit dem Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem privaten Pkw.
Fußgänger brauchen Gehwege, Radfahrer Radfahrer, Fahrzeuge Straßen.
Straßen müssen gebaut und unterhalten werden, Bahngleise auch. Öffentliche Verkehrsmittel müssen regelmäßig fahren, bequem zu erreichen sein, möglichst überall hin fahren, wo die Fahrgäste auch hin wollen.
Von Vorteil sind da hervorragende Verkehrsanbindungen.
Gute oder sogar hervorragende Verkehrsanbindungen sind für mich öffentliche Verkehrsmittel, die mich überall dorthin bringen, wo ich hin muss.
z.B. zur Oper, zum Rathaus, zum Flughafen, zu den Einkaufszentren, zu meiner Arbeit, zu den Arztzentren/Krankenhäusern, in die Innenstadt und in die Randbezirke.
Möglichst von 5 Uhr morgens bis nachts um 23 Uhr.
In einer kurzen Taktung, so dass ich zwischen den einzelnen Verkehrsmitteln möglichst wenig Wartezeit habe. Ist die eine Straßenbahn mir vor der Nase weggefahren, muss ich nur 10 Minuten warten, dann kommt die nächste. Der Wechsel zwischen 2 Verkehrsmitteln wird mir leicht gemacht. Der Busbahnhof ist nur wenige Schritte von der S-Bahn entfernt und um die Ecke ist der Stadtbahnhof oder die Bundesbahn.
Der Vorteil einer guten Anbindung mit dem öffentlichen Personennahverkehr sind kurze Wege und wenig/kurze Wartezeiten, gute Taktung und möglichst eine Nutzbarkeit rund um die Uhr. Behindertenfreundlich begehbar, möglichst mit Aufzügen und ohne Treppen.
Nachteil ist, dass die Voraussetzungen geschaffen werden müssen. Es müssen Bahnhöfe, Busbahnhöfe, Haltestellen, Warteräume geschaffen werden. Genauso müssen Schienen verlegt werden oder spezielle Bussonderfahrstreifen / Busspuren für hochbelastete Strecken in Ballungszentren geschaffen werden.
Das alles kostet Geld, (ver)braucht (Lebens)Raum/Natur und muss auch genutzt und vor allem teuer unterhalten werden.

Hervorragende Verkehrsanbindungen sind aber auch => eine Stadt liegt "verkehrsgünstig sehr gut". Ist gut mit dem Auto oder sonstigen gängigen Verkehrsmitteln zu erreichen (unabhängig vom Personennahverkehr).
Besucher müssen die Stadt gut erreichen können. Reisen sie mit dem eigenen Auto an, muss genügend Parkraum vorhanden sein.

Was brauchen wir dann?
Autobahnen, Stadtautobahnen, Ortsdurchgangsstraßen, ICE-Bahnhöfe, Flughäfen.
Fast jede Großstadt hat diese Anknüfpungspunkte. Mal mehr und mal weniger zentral.
Gleichzeitig soll Verkehr, der nicht in die Großstadt will, großzügig außen herum geführt werden.

Lies diesen Artikel => www.zeit.de
Hier wird das Problem von "Distanz und Nähe" angesprochen. Was ein Vorteil ist, kann auch ein Nachteil sein.
Niemand will an einer Autobahn leben aber jeder will schnell von A nach B kommen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: