Menu schließen


Jesus im Judentum

Frage: Jesus im Judentum
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo,

ich muss für die Schule eine Präsentation über "Jesus im Judentum" halten und weiß nicht wie ich die Präsentation aufbauen soll.
Hat jemand Ideen?
Bitte um Hilfe.
Frage von kimnoti | am 02.01.2018 - 17:07


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 02.01.2018 - 18:20
Den Aufbau einer Präsentation oder eines Referates kannst du erst erstellen, wenn du gewisse Vorarbeiten geleistet hast.
Die Gliederung oder der Aufbau einer Arbeit ist eigentlich der Abschluss der Vorbereitungen:

Ein Referat vorbereiten

Der Weg zu einem Referat führt über diese möglichen Stationen
  • du sammelst Material zu deinem Thema in der Bibliothek, aus dem Internet, aus dem Lexikon, aus Fachliteratur, aus Videos, etc.
    kurz, alles was dir in die Finger kommt
  • Schau auch nach aktuellen Informationen in Form von Schaubildern, Karikaturen, Statistiken in Zeitungen oder Zeitschriften zum Referatsthema
  • in diesem umfangreichen Material markierst du, wählst aus, kopierst du, fasst du zusammen, was du für dein Referat verwenden willst.
  • Notiere dir Stichworte auf Zettel, die dir zu deinem Thema in den Sinn kommen und ordne sie den verschiedenen Materialien zu mit den Informationen, die du gesammelt hast.
  • Mit diesen Stichwörtern erstellst du eine mögliche Reihenfolge für dein Referat.
  • Diese Reihenfolge kannst du mehrmals ändern, bis du zufrieden bist damit. Nun bekommen die Zettel eine fortlaufende Nummer und damit ihren Platz im Referat.
  • Wenn du viel Platz hast, kannst du eine Auslegeordnung machen mit allem deinen Materialien in der richtigen Reihenfolge und den Stichwortzetteln
  • Nimm nun die Gliederung vor in Einleitung – Hauptteil – Schluss und teile deine Stichwortzettel entsprechend auf
  • Suche die Untertitel zu deinen Referatteilen und füge sie als zusätzliche Zettel ein.
  • Erst jetzt bist du bereit zum Formulieren und Aufschreiben deines Referates.
  • Du gehst von einem Stichwortzettel zum andern und dem zugehörigen Material und formulierst den Text aus.
  • Natürlich benötigst du auch Medien, ein Handout, für dich einen Spickzettel.
http://methodenpool.uni-koeln.de/referate/darstellung.html

http://nibis.ni.schule.de/~wrs-hm/referate.htm

http://www.lernen-mit-spass.ch/lernhilfe/wiki/doku.php?id=wie_halte_ich_erfolgreich_einen_vortrag
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11732
785
Antwort von cleosulz | 02.01.2018 - 21:39
Schau dir einfach mal andere Referate / Aufsätze / Beiträge zu dem Thema an und suche dir dann heraus, welcher Aufbau sich dir aufdrängt bzw. dir zusagt.
Evtl. solltest du die Fragestellung/dein Thema genauer formulieren.

e-hausaufgaben.de

prezi.com

www.uni-salzburg.at

www.israelogie.de

de.wikipedia.org

hbjk.sbg.ac.at

koptisch.wordpress.com

david.juden.at

www.imdialog.org

www.deutschlandfunk.de

www.gutefrage.net
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: