Menu schließen

Meinungsrede: Die neue Generation der Egoisten

Frage: Meinungsrede: Die neue Generation der Egoisten
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo ich muss eine Meinungsrede schreiben und dabei folgende Arbeitsaufträge erledigen:

https://kurier.at/politik/die-neue-g...oisten/752.307

- Fasse die Hauptaussagen des Artikels und der Grafik zusammen.
Gehe dabei darauf ein, welche Gründe und Ängste hinter den Aussagen stecken können.
- Untersuche, ob deine Erfahrungen mit der Jugend anders sind als in dem Artikel beschrieben.
- Stelle deine Meinung zu diesem Thema mit Argumenten dar und begründe deinen Standpunkt.

Bitte liest euch meine Meinungsrede durch, es wäre lieb wenn ihr sie verbessert und mir sagen könntet was ich bessern soll und welche Stilmittel ich noch einsetzen kann.

Die neuen Generationen der Egoisten
Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler!
Heute geht es nicht nur darum, meinen Standpunkt zum Thema Jugend zu hören, heute geht es darum, Verantwortung zu übernehmen, heute geht es darum euch die Augen zu öffnen. Dieses Thema geht uns Schüler alle an, nicht nur hier in der Schule, sondern auch im Alltag. Wenn wir schon vom Alltag sprechen, sehen wir sehr oft Demos auf der Straße aber stattdessen gehen 38,2% von uns ins Fitnesscenter weil, wir denken, dass ein gestählter Körper, Stärke signalisiert und Demos eh nichts bringen und unnötig sind. 65,5% unter uns ist ein Arbeitsplatz wichtiger als die berufliche Kariere. Die Soziale Not ist vielen unter uns egal, Hauptsache wir verdienen später Geld, denn wer braucht denn schon Selbstverwirklichung im Beruf. Dann hört man Aussagen wie, dass in Österreich schon zu viele Türken leben. Was haben denn die Türken euch gemacht? Haben sie ein Verbrechen begangen, dass unbestraft wurde, haben sie euch euren Ferialjob oder eure geringfügige Beschäftigung weg genommen? Jeder zehnter unter sagt, dass Adolf Hitler viel Gutes getan hat. Er war für den Tod über 11 Millionen Menschen verantwortlich. Er war die Quelle des Chaos.
Anders kenne ich es eh nicht von euch, ständig seit ihr in finanzielle Not. Fragt ihr euch nicht warum das so ist? Ganz einfach, würdet ihr eure Faulheit beiseite legen und Willenskraft zu sammeln, um die Schule zu schaffen, dann hättet ihr einen besseren Job. Und ein besserer Job verschafft auch dementsprechend mehr Geld. 35% unter euch stimmen ab, dass Markenklamotten besser zu euch passen. Fühlt ihr euch mit No-Name Klamotten arm oder unbeliebt? Ist es schlimm einmal für Schuhe 20€ statt 200€ zu zahlen obwohl die Schuhe gleich aussehen. Ihr sagt, jemand ohne Matura sei nichts wert. Hat die Hälfte unter euch überhaupt die Matura gemacht? Ihr seit die neue Generation der Egoisten, ihr seit ausländerfeindlich, ihr seit unpolitisch, ihr seit auf euch selbst fixiert. Macht was dagegen! Mit einem voll trainierten Körper kommt ihr nicht weit im Leben, ihr kommt auch nicht weit im Leben, wenn ihr ständig ausländerfeindliche Aussagen macht wie, die Juden haben nach wie vor zu viel Einfluss auf die Weltwirtschaft, oder wie, Adolf Hitler hat für die Menschen auch viel Gutes getan.
Frage von Adile | am 20.11.2016 - 10:54





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: