Menu schließen

Zusammenfassung Kapitel 5

Frage: Zusammenfassung Kapitel 5
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
83
Hi,

kann jemand meine Zusammenfassung überprüfen? Ich lese jetzt das Begleitebuch für Führerscheinausbildung und muss jetzt 14 Kapiteln zusammenfassen für Deutschunterricht, wäre super cool wenn jemand meine Texte überprüft (weil ich nicht so lange in Deutschland lebe und nicht so gut Deutsch kann :( ) Danke im Voraus!

Kapitel 5 Vorfahrt

An Kreuzungen und Einmündungen hat derjenige Vorfahrt, der von rechts kommt.
Das gilt jedoch nicht, wenn die Vorfahrt z. B. durch Verkehrszeichen besonders geregelt ist, sowie für Fahrzeuge, die aus einem Feld oder Wald weg auf eine andere Straße einfahren . Es gibt vier Vorfahrtsstufen, die unterste ist rechts vor links, darüber stehen die Vorfahrtregelndenverkehrszeichen, darüber die Ampeln und als höchste Instanz die Polizei. Ein Autofahrer muss Vorrang beachten, das bedeutet, dass der Fahrer bei jedem abbiegen Fußgänger und Radfahrer durchfahren lassen muss die über die Straße wollen in die Sie einbiegen. Wer links abbiegt muss entgegen kommende Fahrzeuge die ihrer Seits geradeaus fahren oder nach Rechts abbiegen durchfahren lassen. Vorfahrtregelnde Verkehrszeichen sind der Grundregel „Rechts vor links“ übergeordnet. Auch hier ist für die Vorfahrt immer entscheidend, woher ein Fahrzeug kommt, nicht, wohin es fährt.
Frage von paulart0 (ehem. Mitglied) | am 04.06.2016 - 18:57


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von doc0708 | 04.06.2016 - 20:52
An Kreuzungen und Einmündungen hat derjenige Vorfahrt, der von rechts kommt.
Das gilt jedoch nicht, wenn die Vorfahrt z. B. durch Verkehrszeichen besonders geregelt ist, sowie für Fahrzeuge, die aus einem Feld- oder Waldweg auf eine andere Straße einfahren . Es gibt vier Vorfahrtsstufen, die unterste ist "Rechts vor Links", darüber stehen die vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen, darüber die Ampeln und als höchste Instanz die Polizei. Ein Autofahrer muss Vorrang beachten, das bedeutet, dass der Fahrer bei jedem Abbiegen Fußgänger und Radfahrer durchfahren lassen muss, die über die Straße wollen, in die Sie einbiegen. Wer links abbiegt, muss entgegenkommende Fahrzeuge, die ihrerseits geradeaus fahren oder rechts abbiegen, durchfahren lassen. Vorfahrtsregelnde Verkehrszeichen sind der Grundregel „Rechts vor links“ übergeordnet. Auch hier ist für die Vorfahrt immer entscheidend, woher ein Fahrzeug kommt, nicht, wohin es fährt.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: