Menu schließen

Märchen und Wahrheit: Vorbereitung für ein Referat?

Frage: Märchen und Wahrheit: Vorbereitung für ein Referat?
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 13
1
Hallo zusammen,

ich gehe auf die BOS in die 12.
Klasse und muss demnächst ein Fachreferat in Deutsch halten. Mein Thema ist "Märchen und Wahrheit (nach einem selbst gewählten Beispiel)". Jetzt wollte ich fragen ob wer schon Erfahrung damit hat, welches Märchen gut wäre (Schneewittchen und Hänsel und Gretel sind ausgeschlossen) und ob es vielleicht Bücher dazu gäbe die mir weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal im Voraus

Angel
Frage von Angel30 | am 18.12.2015 - 14:52


Autor
Beiträge 34855
1562
Antwort von matata | 18.12.2015 - 15:24


Autor
Beiträge 13
1
Antwort von Angel30 | 18.12.2015 - 16:11
Allerdings muss ich ein Märchen vorstellen und die Wahrheit dieses Märchens hinterfragen. Wie beispielsweise bei Hänsel und Gretel wo es wirklich einen Bruder und eine Schwester gab, die allerdings die alte Hexe selbst verbrannt haben. So entstand dann das Märchen..


Autor
Beiträge 34855
1562
Antwort von matata | 18.12.2015 - 16:34
Im Märchenlexikon oder einigen Artikeln von den obigen Links wird die Herkunft und die Geschichte vieler Märchen erläutert und auch die Bedeutung der Figuren, die darin vorkommen. Lies halt einmal und druck dir aus, was zu deiner Fragestellung passt.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11208
705
Antwort von cleosulz | 20.12.2015 - 18:08
Als ich dein Thema gelesen habe, stellten sich mir mehrere Fragen:
Märchen, gibt es unterschiedliche Formen von Märchen (Volksmärchen, Kunstmärchen / moderne Märchen)?
Abgrenzung, Gemeinsamkeiten?
Unterschied von Märchen und Sagen,mythologische Erzählung?
Was sollen/wollen uns Märchen sagen?
Deutsche Märchen/ asiatische Märchen?

Zitat:
Im Unterschied zur Sage und Legende sind Märchen frei erfunden und ihre Handlung ist weder zeitlich noch örtlich festgelegt. Allerdings ist die Abgrenzung vor allem zwischen mythologische Sage und Märchen unscharf, beide Gattungen sind eng verwandt. Ein bekanntes Beispiel hierfür ist das Märchen Dornröschen, das etwa von Friedrich Panzer als märchenhaft ‚entschärfte‘ Fassung der Brünnhilden-Sage aus dem Umkreis der Nibelungensage betrachtet wird. Dabei kann man die Waberlohne als zur Rosenhecke verniedlicht und die Nornen als zu Feen verharmlost ansehen.

Quelle: Wikipedia

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 13
1
Antwort von Angel30 | 21.12.2015 - 18:01
Es sind allgemein Märchen gemeint. Ganz gleich welche Art. Hauptsache sie haben eine "Wahrheit". Ich dachte beispielsweise auch an Rotkäppchen, wobei dieses Märchen eher als eine Art Abschreckung erfunden wurde.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: