Menu schließen

Sprachwandel: Stichpunkte, Stichwörter, Links gesucht

Frage: Sprachwandel: Stichpunkte, Stichwörter, Links gesucht
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Hey

Ich soll zu Thema Sprachwandel (deutsche Sprache)
paar stichpunkte aufschreiben (für eine Mindmap)
Vielleicht habt ihr eininge Infos..
Frage von Genie_0 (ehem. Mitglied) | am 30.11.2015 - 21:50


Autor
Beiträge 36834
1770
Antwort von matata | 01.12.2015 - 01:26
Hier kannst du Material finden:


http://wikis.zum.de/zum/index.php/Sprachwandel

http://bildungsserver.hamburg.de/sprachwandel/
---> unter Analysen findest du einige Artikel und Links

www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/uploads/media/Sprachwandel.pdf

http://www.gutefrage.net/frage/beispiele-fuer-deutschen-sprachwandel
---> siehe Antwort von AstrudDerPu

http://knill.blogspot.ch/2009_11_18_archive.html

www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/uploads/media/Sprachwandel.pdf
---> Vorlesungsskript


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Genie_0 (ehem. Mitglied) | 01.12.2015 - 20:04
Danke


Autor
Beiträge 11503
752
Antwort von cleosulz | 01.12.2015 - 20:25
Mir fällt da jetzt spontan ein:
Es werden keine ganzen Sätze mehr gesprochen / geschrieben.
Ich bin Hauptbahnhof!" oder "Ich fahre Kölner Dom!"
Statt => "Kann ich Schokolade haben?" => "Kann ich Schokolade?"

Sprache wandelt sich aber auch durch Ereignisse.
Früher gab es für alles Mögliche "Führer" => eine positive Bezeichnung
Das Wort "Führer" wird seit dem 2. WK als "negativ behaftet" geführt.
"Führer" wird gleich mit "Adolf Hitler" assoziiert und ist somit negativ.

Kiezsprache / Jugendsprache

Ethnolekt =>de.wikipedia.org
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Genie_0 (ehem. Mitglied) | 02.12.2015 - 08:16
Danke

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: