Menu schließen

Interpretation eines Auszugs aus "Effi Briest"

Frage: Interpretation eines Auszugs aus "Effi Briest"
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo , wir schreiben bald eine Deutschklausur über den Roman Effi Briest, und d ie Aufgabenstellung wird wohl lauten "Erschließen und interpretieren Sie den vorliegenden Auszug aus `Effi Briest`".

Daher wollte ich fragen, was ich bei einer Interpretation eines Romanauszuges von Effi Briest alles schreiben kann? Wir sollen dazu nämlich 1-1,5 Seiten schreiben. Soll ich auf die Epoche des Realismus eingehen oder die Bedeutung des Auszuges für die Romanhandlung erläutern?
Als Übungsaufsatz haben wir einen Teil von Kapitel 7 (abrufbar unter  gutenberg.spiegel.de) bis "[...] daß er das Frühstück bringt". Was könnte ich hier erwähnen?
Danke schonmal! 
Frage von Heirusta | am 21.06.2015 - 16:44

online
Autor
Beiträge 34878
1565
Antwort von matata | 21.06.2015 - 17:06
Die Frage bei der Interpretation eines Textauszuges heisst nicht: Was kann ich schreiben?

Die Frage heisst: Was muss ich schreiben?

Anleitungen für die Erschliessung eines Textauszuges:

http://www.digitale-schule-bayern.de/dsdaten/587/647.pdf
---> siehe Arbeitsplan einer Texterschliessung Seite 2


http://www.melanchthon-schule-berlin.de/index.php?option=com_content&view=article&id=144:untersuchendes-erschliessen-einfuehrung&catid=53:deutscharbeiten&Itemid=142
---> Anleitung: Lerntipps besonders beachten

http://wikis.zum.de/zum/Analyse_einer_Dramenszene
---> Anleitung zu einer Szenenanalyse / Erschliessung eines Textauszuges

Zum zweiten Teil deiner Fragestellung: Du kannst deine Erschliessung hier posten, dann können wir sie beurteilen... Du willst ja üben!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: