Menu schließen

Zusammenfassung Zeiten/Konjunktiv

Frage: Zusammenfassung Zeiten/Konjunktiv
(2 Antworten)

 
Ich bin mir unsicher mit den Zeiten bzw Konjunktiv bei Zusammenfassungen von Zeitungsartikel. Muss ich, wenn ich sage "Der Autor berichtet,..." immer den Konjunktiv verwenden? Wenn der Autor von einem Versuch, der davor passiert ist, schreibt, muss man Perfekt mit Konjunktiv verwenden? Hier ein Versuch von mir: Stimmt der so?

Zusammenfassung "Was der Verzicht auf das Internet bringt" Im Artikel "Was der Verzicht auf das Internet bringt" vom 12.5.2013 in der Presse schreibt ein unbekannter Verfasser über einen klassischen Selbstversuch. Bei diesem verzichten die Versuchspersonen über einen selbst festgelegten Zeitraum auf das Internet. Zuerst hätten einige Menschen, so der Autor, für einige Wochen und Monate auf Google,Facebook, Wikipedia oder jede Art des Internetgebrauchs verzichtet. Nach dem Ablaufen dieser Frist hätten viele der Kandidaten ein Buch oder mindesten seinen längeren Artikel über ihr Erfahrungen während dieser Zeit geschrieben.Ein US-Journalist namens Paul Miller habe die Idee gehabt für ein ganzes Jahr auf das Internet zu verzichten. Am Anfang seiner Frist habe er öfter außer Haus zu gehen, Gewicht zu verlieren begonnen,ohne etwas dafür zu tun und mit seinen Freunden Dinge zu unternehmen. Der Autor behauptet, Pauls "echtes Ich" sei von den ständigen Datenströmen im Internet niedergehalten gewesen. Er habe eine ganz neue Sichtweise der Welt entdeckt. Nach einiger Zeit merkte er, wie sehr die Menschen am Internet hängen und wenig später fängt Paul wieder an nicht mehr so oft außer Haus zu gehen und Stunden vor seiner Konsole, im offline-Modus zuzubringen. Ebenfalls verlor er den Kontakt zu vielen seiner Freunde, mit denen Paul immer über Skype geschrieben hatte. Am Endeseines Selbstversuches verfasste er einen Artikel, in dem der Journalist sein Resümee zieht, das Internet sei ein Teil der Gesellschaft geworden und es ist wichtig mit anderen über ein Medium verbunden zu sein.
Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet - DANKE!
ANONYM stellte diese Frage am 09.04.2015 - 11:56


Autor
Beiträge 34820
1559
Antwort von matata | 09.04.2015 - 17:18
Grundsätzlich verwendet man das Präsens in einer Zusammenfassung.

Schau bei diesen Beispielen,
wie man die Schwierigkeiten mit den Zeiten lösen kann:

http://www.helpster.de/inhaltsangabe-fuer-einen-zeitungsartikel-so-geht-s_67370
---> siehe Punkt 5

https://deutschlektorinnen.wordpress.com/2011/05/12/zusammenfassung-schreibentipps-und-redemittel/


http://www.westfalenkolleg-bi.nrw.de/wp-content/uploads/2012/03/%C3%9Cbungsaufgabe-1-Aufnahmetest-Deutsch.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von chococrespo | 09.04.2015 - 20:34
Danke!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Konjunktiv Zeitformen
    Hallo, im Indikativ kann man Verben ja in die ganzen Zeiten setzen (Präsens, Präteritum, Futur usw.). Geht das im Konjunktiv ..
  • Konjunktiv 2: Wann verwenden?
    Wie merke ich das ich Konjunktiv 2 einsetzen muss und nicht Konjunktiv 1
  • Konjunktiv
    Hallo, ich habe mal eine Frage: Bei der indirekten Rede verwendet man ja den Konjunktiv I und wenn der identisch dem Indikativ ..
  • Konjunktiv II
    Hallo, ich habe ein paar Sätze, die im Konjunktiv II geschrieben werden sollen. Wer kann mir helfen? /edit Peter: Bitte nicht ..
  • Konjunktiv ||
    Hey, Ich muss 10 Sätze im Konjunktiv || schreiben..welche Sätze das sind ist wayne. Eigentlich habe ich hinter meinem ..
  • Indirekte Rede und direkte rede, Konjunktiv 1 und 2
    Hallo, kann mir jemand die Indirekte und direkte Rede erklären? Und den Konjunktiv 1 und 2 und die Benutzung? Wäre lieb;)
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: