Menu schließen

Alkoholgehalt Ethanol (Rotwein) ausrechnen

Frage: Alkoholgehalt Ethanol (Rotwein) ausrechnen
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 11
0
Versuch:

Destillation von Rotwein

Messergebnisse:
m1 = 59,38g (Masse des Kolben mit Siedesteinchen) V1 = 50 ml (Volumen des Rotweins)
m2 = 108,47g (Masse des  Kolben mit Siedesteinchen und Rotwein)
m3 = 49,09g (Masse des Rotweins m3 = m2 - m1) 
m4 = 4,83g (Masse des Destillats)
V2 = 5,4 cm³ (Volumen des Rotweins nach der Destillation)  ϱ = 0,894 g/cm ³ (Dichte des Destillats)
Alkoholgehalt des Destillats: 67,7%
m5 = 102,99g (Wiegen des Kolbens mit dem "Rest" des ursprünglichen Rotweins)
m6 = 43,61g (Masse des "Rests" m6 = m5 - m1)
Siedepunkt Ethanol: 78°C
Siedepunkt Wasser: 100°C
Hausaufgabe:
ich muss den Alkoholgehalt des (ursprünglichen) Rotweins ausrechnen. in unserem Buch steht auch die Formel, aber irgendwie komm ich überhaupt nicht klar wo ich was einsetzen muss. 
Frage von jbsdurm | am 14.12.2014 - 23:18


Autor
Beiträge 37248
1800
Antwort von matata | 15.12.2014 - 21:26
jbsdurm hat auch hier geschrieben:


Zitat:
http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-200803-Alkoholgehalt-berechnen-Problem-mit-Einsetzen-in-Formel
 Aber leider sind Doppelposts nicht erlaubt, deshalb wird der zweite Thread zum gleichen Thema gelöscht.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11
0
Antwort von jbsdurm | 15.12.2014 - 21:34
ich habs ja auch nur doppelt gepostet, weil mal wieder niemand geantwortet hat :( 


Autor
Beiträge 37248
1800
Antwort von matata | 15.12.2014 - 21:41
Bei uns gibt es keine Garantie auf Antwort. Wir tun unser Möglichstes. Aber Chemiker oder andere Spezialisten sind meistens berufstätig.  Diese gehen tagsüber ihrem Beruf oder ihrem Studium nach, abends haben sie verständlicherweise oft auch andere Interessen. Bei uns darf man Fragen nie auf den letzten Drücker stellen...
Auch wenn du noch keine Antwort bekommen hast, darfst du die Frage nicht zweimal stellen. Experten in Chemie gehen meist alle unbeanworteten Fragen in ihrem Fachgebiet durch und probieren zu helfen. Wenn die Fragen verständlich sind und einen eigenen Lösungsansatz aufweisen, sind sie meist sehr hilfsbereit.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: