Menu schließen

Der Roman "Hiob" von Joseph Roth

Frage: Der Roman "Hiob" von Joseph Roth
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 34
0
Hallo,

wir bearbeiten momentan in Deutsch den Roman "Hiob" von Joseph Roth.
Und wir sollen herausarbeiten, warum Joseph Roth den Roman überhaupt geschrieben hat und warum der Name "Mendel Singer".
Ich habe dazu schon erarbeitet, dass es diese gewissen Gemeinsamkeiten zwischen dem Bibelhiob und Mendel Singer gibt und dass Roth mit dem Roman den Sinn des Leidens hinterfragen will. 
Aber warum der Name "Mendel Singer" und gibt es noch mehr Gründe für die Verfassung?

Danke im Voraus!
Frage von gaakesser | am 02.09.2014 - 17:28


Autor
Beiträge 36337
1718
Antwort von matata | 02.09.2014 - 18:38
Joseph Roth, der Autor von Hiob war Jude und hatte selber ein schwieriges Leben. Hiob schrieb er, als in Deutschland die Übergriffe auf die Juden und ihre Verfolgung offen zu Tage traten.


http://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Roth
---> Biografie des Autors

Mendel Singer ist ein damals in Deutschland sehr häufiger Name gewesen für Juden. Mit dieser Figur wollte Roth seine Landsleute aufmerksam machen auf das Elend und die Not, die diese durchlebten:

http://www.lumalo.de/hiob-joseph-roth/hiob-joseph-roth-personen/charakterisierung-von-mendel-singer/

Material zum Buch
http://www.dieterwunderlich.de/Roth_Hiob.htm

http://www.ursulahomann.de/RomanEinesEinfachenMannesDieHiobDeutungJosephRoths/komplett.html

http://literaturlexikon.uni-saarland.de/index.php?id=4712
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34
0
Antwort von gaakesser | 03.09.2014 - 08:42
Danke!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: