Menu schließen

Lektüre: Hiob

Frage: Lektüre: Hiob
(7 Antworten)


Autor
Beiträge 0
13
Warum wird Hiob von Joseph Roth im Deutschunterricht behandelt?
Frage von nzspo (ehem. Mitglied) | am 21.03.2014 - 23:22


Autor
Beiträge 40205
2101
Antwort von matata | 22.03.2014 - 00:42
Es ist Abiturstoff.


http://www.schule-studium.de/Deutsch/Landesabitur-Deutsch/Hiob-Landesabitur-Inhaltlicher-Schwerpunkt.html


Ausserdem steht das Werk im Literaturkanon.

http://wikis.zum.de/zum/Schullekt%C3%BCre_im_Deutschunterricht
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von nzspo (ehem. Mitglied) | 22.03.2014 - 12:51
Hallo Matata,

als erstes möchte ich mich für deine Antwort auf meine Frage bedanken, doch kannst du und ich sicherlich verstehen, dass deine Antwort nicht meine Antwort-Erwartungen entsprechen. Es ist nämlich ziemlich offensichtlich, dass Hiob im Unterricht wegen dem vorgegebenen Abiturstoff behandelt wird, sonst würde es ja vielleicht auch gar nicht behandelt werden. Es kann auch sein, dass ich mich nicht präzise genug ausgedrückt habe, also hier versuche ich nochmal meine Frage exakter auszudrücken: Warum wird die Lektüre Hiob nicht wegen der vorgegeben Vorgabe für das Abitur im Unterricht in der Oberstufe für 17-18-Jährige behandelt(Aktualität?, Interesse? etc.?)?

Im Internet werden nur religiöse Aspekte erläutert.

Vielen dank im Voraus

MfG

nzspo

 
Antwort von ANONYM | 22.03.2014 - 15:29
http://wikis.zum.de/zum/Entwicklung_epischer_Texte

http://www.ursulahomann.de/RomanEinesEinfachenMannesDieHiobDeutungJosephRoths/komplett.html

Zitat:
Er ist also auch als explizit jüdischer Roman geradezu prädestiniert für den Schuldkult-Lektürekanon der gymnasialen Oberstufe in Nordrhein-Westfalen.


Quelle: http://www.identitaere-generation.info/hiob-buch/

 
Antwort von ANONYM | 22.03.2014 - 15:31
Verständnisproblem:
Zitat:
Warum wird die Lektüre Hiob nicht wegen der vorgegeben Vorgabe für das Abitur im Unterricht in der Oberstufe für 17-18-Jährige behandelt(Aktualität?, Interesse? etc.?)?


Die Lektüre ist doch auf der Liste.

Warum sollte sie dann "nicht" behandelt werden?

 
Antwort von ANONYM | 22.03.2014 - 15:36
Vorgaben Abitur 2014 - NRW .....

Zitat:
Umgang mit Texten
· Epochenumbruch 18./19. Jh. – unter besonderer Berücksichtigung der
Entwicklung des Dramas
- Johann Wolfgang von Goethe: Iphigenie auf Tauris
- Friedrich Schiller: Kabale und Liebe
· Epochenumbruch 19./20. Jh. – unter besonderer Berücksichtigung der
Entwicklung epischer Texte
- Joseph Roth: Hiob


Im Grundkurs zusätzlich:
- Thomas Mann: Mario und der Zauberer
Im Leistungskurs zusätzlich:
- Thomas Mann: Buddenbrooks
- Literarische Beispiele der neuen Sachlichkeit: Romanauszüge/Erzähltexte von
Erich Kästner, Hans Fallada, Marieluise Fleißer oder Irmgard Keun
· Gegenwartsliteratur (2. Hälfte des 20. Jh.)
- Wolfgang Koeppen: Tauben im Gras
· Lyrik

Im Grundkurs: thematisch
- Liebesgedichte in Romantik und Gegenwart (ca. 1980–2010)
Im Leistungskurs: thematischer Längsschnitt
- Liebesgedichte mit Schwerpunkten in den Epochen Barock, Romantik (unter
Einbezug von Heinrich........


Autor
Beiträge 40205
2101
Antwort von matata | 22.03.2014 - 16:05
@ nzspo: Das war mir schon klar, dass meine Antwort deine Frage nicht erschöpfend beantwortete. Aber nachts um halb eins habe ich einfach einmal aufgeschrieben, was ich auswendig wusste.

http://dadnuhw.files.wordpress.com/2012/05/kappe-2012.pdf
---> Roths Intentionen

http://www.bildung-staerkt-menschen.de/service/downloads/Sonstiges/literatur/Kommentierte%20Listen.pdf
---> siehe Seite 10
---> Der Roman wird eingeordnet unter „Heimat und Fremde“
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von nzspo (ehem. Mitglied) | 28.03.2014 - 02:24
Ok, eigentlich meinte ich warum Hiob nicht nur wegen dem Abiturstoff behandelt wird? Aber okay

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: