Menu schließen

ohmsches gesetz; Widerstände; Parallelschaltung

Frage: ohmsches gesetz; Widerstände; Parallelschaltung
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 12
0
Die Widerstände R1=5,6ohm, R2=15ohm, R4=39ohm    und ein unbekannter  Widerstand R3 sind parallel geschaltet.Der Ersatzwiderstand
beträgt 1ohm. Wie groß ist R3 ?
.........................................................
Frage von amanda98 | am 25.05.2014 - 19:34


Autor
Beiträge 41
2
Antwort von Heini1 | 25.05.2014 - 20:33
die
Summe der reziproken Widerstände ist gleich dem reziproken Ersatzwiderstand einer Parallelschaltung. Stelle die Gleichung mi den geg. Grössen mal dazu auf

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: