Menu schließen

deutsche Literaur

Frage: deutsche Literaur
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
96
1. Weisen Sie in Heinrich von Kleists Gerichtskomödie „Der zerbrochene Krug“ nach, wie die Komik in der Manipulierbarkeit der Wahrheit liegt. Die Sprache ist doppelbödig, sie verhüllt und enthüllt, sie lügt und deckt auf.


2. Wo liegen die Zentren der deutschen Romantik, welcher Personenkreis kommt hier jeweils zusammen und welche Kunst- und Lebensanschauungen wie literarische Aktivitäten entfalten sich hier?

3. Erläutern Sie die vor allem von Friedrich Schlegel und Novalis entwickelte Theorie der romantischen Poesie („progressive Universalpoesie“, „romantische Ironie“, „die Welt muss romantisiert werden“, das Fragment als Spiegelbild der Wirklichkeit: Poesie entbindet die Natur, die den Menschen einschließt, von ihren Beschränkungen und Entstellungen, Poesie erlöst; Poesie ist Welt erschließend, Musik das eigentliche Wesen der Natur, der Dichter der Mittler; Dominanz des Lyrischen: Sehnen statt Wollen, Träumen statt Handeln, Singen statt Arbeiten usw.)

4. Welche Verwandtschaft gibt es in der Erzählweise von E.T.A. Hoffmanns Märchenerzählung „Der goldne Topf“ (1814) der im gleichen Jahr veröffentlichten „Peter Schlehmils wundersamen Geschichte“ von Adelbert von Chamisso?

5. Worin liegt die bis heute andauernde Faszination von Joseph von Eichendorffs „Aus dem Leben eines Taugenichts“?
Frage von iMonique (ehem. Mitglied) | am 05.05.2014 - 15:47


Autor
Beiträge 38429
1927
Antwort von matata | 05.05.2014 - 16:10
Warum kannst du diese Aufgaben nicht selbständig lösen? Wo hast du Schwierigkeiten,
oder was verstehst du nicht?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: