Menu schließen

Physik: Berechnung der Höhe

Frage: Physik: Berechnung der Höhe
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 9
0
Kann mir jemand den Lösungsweg der folgenden Aufgabe zeigen/klar machen? Vielen Dank.


Aus einem Beutel fliesst Blutplasma durch einen Schlauch in die Vene eines Pantienten, dessen Blutdruck 12mmHg beträgt. Die Dichte von Blutplasma ist etwa 1030 kg/m^3 bei 37°C. Wie hoch muss der Plasmabeutel über dem Patienten hängen, damit der Druck des Blutplasmas beim Eintritt in die Vene mindestens 12mmHg beträgt?
Frage von 1girl96 | am 24.11.2013 - 01:37


Autor
Beiträge 2581
70
Antwort von v_love | 24.11.2013 - 02:36

druck=kraft/fläche=9.8N/kg*1030kg/m³*höhe, nach der höhe auflösen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: