Menu schließen

Ausbreitungsgeschwindigkeit von Licht in Wasser

Frage: Ausbreitungsgeschwindigkeit von Licht in Wasser
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 23
5
Folgende Formel ist gegeben:


c=1/√e0*eR*μ0*μR

Also die normale Formel zur Berechnung der Lichtgeschwindigkeit.
e0 = 8,854 As/Vm || eR = 81 weil relative Permittivität in Wasser so ist
μ0 = 4*(Pi)*10-7 Vs/Am
μR ≈ 1

Wo liegt der Fehler von der Berechnung? Allein die Maßeinheiten passen nicht, gekürzt würden die s/m ergeben?
Frage von maestuus | am 21.05.2020 - 15:12


Autor
Beiträge 2691
93
Antwort von v_love | 21.05.2020 - 18:35
Passt schon,
my*epsilon hat die Einheit s²/m², also hat c die Einheit einer Geschwindigkeit, m/s.

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Leuchtstofflampe (Funktionsprinzip)
    Die Funktionsweise der Leuchtstofflampe. Eine Gasentladungslampe bei der durch die Gasentladung ultraviolettes Licht (UV-Licht) ..
  • Lichtbrechung
    Die Brechung von Licht erfolgt unter bestimmten Gegebenheiten. Z.B. eine Brechung von Luft zu Wasser und vieles mehr.
  • Handout zu Wasser- und Windenergie
    Hier ist das Handout zu meiner GFS (Referat) über Wasser- und Windenergie. Die Präsentation und Ausarbeitung dazu lade ich auch ..
  • Photovoltaik
    Bei diesem Referat geht es um die Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie mittels Solarzellen. (-> Photovoltaik)
  • Kernfusion
    Kernfusion im Sterneninneren Von der Erde aus gesehen ist die Sonne für uns der nächste Stern. Sterne leuchten, indem sie ihre..
  • DAs Auge
    Eigenschaften des Auges; Aufbau; Bildentstehung, Sehfehler
  • mehr ...