Menu schließen

Klammern auflösen und vereinfachen

Frage: Klammern auflösen und vereinfachen
(2 Antworten)

 
ich nehme x als malzeichen


a) 3a(7b+c)
b)(x²+1)x 2x
c)-r(2r-s)
d)(7p-q)(2+q)
e)(4a-2b)²+ 166xa
f) (p+2q)(p-2q)
ANONYM stellte diese Frage am 05.11.2013 - 18:27

online
Autor
Beiträge 34802
1556
Antwort von matata | 05.11.2013 - 18:35
Warum kannst du diese Aufgabe nicht selber lösen? Wo hast du Schwierigkeiten? Kennst du die Regeln nicht?

Beachte,
dass du hier nicht einfach deine Fragen abliefern kannst und darauf warten, bis jemand für dich die Lösung gesucht hat.
Wir erwarten von dir, dass du selber versuchst, wenigstens einen Ansatz zu finden oder aufschreibst, was du bis jetzt herausgefunden hast.
Wenn du mit einer Aufgabe gar nichts anfangen kannst, dann kannst du auch schreiben, warum du nicht weiter kommst oder wo deine Schwierigkeiten sind. Wenn du Material suchst, dann musst du uns das mitteilen. Sonst können wir dir nicht helfen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

online
Autor
Beiträge 34802
1556
Antwort von matata | 05.11.2013 - 20:34
Ich weiss immer noch nicht genau, wo deine Schwierigkeiten liegen. Aber in den folgenden Links findest du Erklärungen, Beispielaufgaben, Rechnungsmaschinen..., etc., die dir vermutlich helfen. Sonst stelle bitte eine Zusatzfrage im folgenden Antwortfeld!

http://www.schulminator.com/mathematik/terme-und-variablen

http://www.mathepower.com/tour5.php

http://www.mathepower.com/terme.php

http://www.mathematik-wissen.de/klammern_aufloesen_ausklammern.htm

http://www.arndt-bruenner.de/mathe/8/terme1.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: