Menu schließen

Was hab ich da nur gekocht? O.o

Frage: Was hab ich da nur gekocht? O.o
(10 Antworten)


Autor
Beiträge 0
13
Guuuuten Morgen :)

ich hab gestern was gekocht, und weiß nicht wie man das nennen soll?!

Im Prinzip wars ein Spiegelei, nur hab ich das Ei vorher verquirlt.
Also Ei in ner Schüssel verquirlt und dann in die Pfanne, gewürzt, gewendet, fertig. Wie ein Pfannkuchen aus reinem Ei.

Kennt jemand zufällig nen Namen dafür? :D
Ich weiß, komische Frage, aber ich hasse es, wenn ich nicht weiß wie mein Essen heißt
Frage von I.need.money (ehem. Mitglied) | am 16.07.2013 - 11:08


Autor
Beiträge 42
1
Antwort von Marion69 | 16.07.2013 - 11:29
Das ist ein Omelette. Verquirltes Ei in die Pfanne,
würzen und vor dem Wenden halbieren, bzw. zusammenklappen. Dann halbiert servieren.

Lieber Gruß
Marion


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 16.07.2013 - 11:37
Echt? Bei Wikipedia steht, dass Omlette mit Mehl und Milch angerührt wird..


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von Me1 (ehem. Mitglied) | 16.07.2013 - 12:01
Da hast du dich wohl.selbst vergiftet :D :D


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 16.07.2013 - 12:05
Nein ich lebe noch :D


Autor
Beiträge 42
1
Antwort von Marion69 | 16.07.2013 - 12:10
Ich kenne es so von Hotels, wenn wir im Urlaub sind. Da bestellt mein Sohn immer ein Omelette. Da kann man ja zusehen, wie es gemacht wird. Die geben da nie Mehl und Milch dazu....


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 16.07.2013 - 12:13
Hm okay. Ich dachte auch immer Omelette wird nicht gewendet, sondern einfach nur zusammengeklappt.
Aber wenn ihr alle sagt, das ist Omelette, dann wirds wohl verschiedene Arten geben^^


Autor
Beiträge 42
1
Antwort von Marion69 | 16.07.2013 - 12:18
Das Omelette wird in Österreich und in der Schweiz unter Zugabe von Wasser, Milch und Mehl angerührt.
Wir Deutschen lassen diese Zutaten normalerweise weg.....
Du hast recht, aber nach dem Zusammenklappen wendest du es einmal kurz damit es auch durch ist, sonst hast du ja die Innenseite noch flüssig. Habe mich vielleicht vorhin nicht genau ausgedrückt, sorry..
Also kurzum, du hast dir ein Omelette gemacht!

Liebe Grüße Marion


Autor
Beiträge 11935
808
Antwort von cleosulz | 16.07.2013 - 15:14
http://de.allrecipes.com/rezept/10175/champignons-omelette.aspx

Also der Schwabe nennt so was:
Eierpfannkuchen ==> äußerst irreführend, denn beim Pfannkuchen kommt noch Milch und Mehl rein ^^

Also nix anderes als gequirltes Ei, gewürzt und in einer gefetteten Pfanne ausgebacken.
Man kann den Pfannkuchen wenden oder auch mit Hilfe eines Deckels stocken lassen.
Dabei kann man unter die Eimasse noch z.B. Gemüse, Zwiebeln, Speck oder Wurst geben oder auch Käse usw.
Das Ganze kann man dann auch noch mit 1 - 2 EL Milch strecken -je nach Anzahl der verwendeten Eier - (s. obiges Rezept).
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 16.07.2013 - 16:37
Gut, dann nenn ichs auch Eierpfannkuchen^^ Omelette ist für mich eher was gefaltetes mit Zutaten drin^^

Danke euch allen :)


Autor
Beiträge 1239
177
Antwort von aurielle | 16.07.2013 - 18:13
Omelette de la mère Poulard (1873)
http://www.youtube.com/watch?v=-eg2bogzodU
http://www.wikimanche.fr/M%C3%A8re_Poulard
http://www.cuisinealafrancaise.com/fr/recettes/oeufs/omelette-mere-poulard

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN: