Menu schließen

Elektronen: Anzahl der abgegeben und aufgenommenen E. ?

Frage: Elektronen: Anzahl der abgegeben und aufgenommenen E. ?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 15
0
also ich muss meine frage leider nochmal stellen um die antwort zu notieren

wie lese ich die anzahl der abgegebenen elektronen und angenommenen elektronen ab so ganz konkret
Frage von Eggsorzist | am 28.05.2013 - 17:01


Autor
Beiträge 38400
1926
Antwort von matata | 28.05.2013 - 17:20
Dann guckst du hier:....

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-185441-elektronen.php

Und ein Gratis-Tipp von mir: Speichere alle Antworten, die du später wieder brauchen kannst zum Lernen.
Lege diese Sachen ab in Ordnern im Lap oder übertrage sie dorthin. Diese Ordner benennst du nach den Schulfächern und der Klasse.
Ein Beispiel:
Ordnername: Chemie; xx. Klasse Mai 2013
Ordnername: Deutsch; xx.Klasse Mai 2013 - Andorra

In diesen Ordnern speicherst du alles, was zu diesem Thema gehört. Wenn ein neues Fach und Thema dazu kommt, eröffnest du einen neuen Ordner.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Elektrodenpotenzial berechnen
    Hallo , Ich hätte da eine Frage zu dieser Halbzelle : Cd/Cd2+ // Br- /Br2 /Pt So ich möchte die Spannung berechnen..
  • Redoxreaktion NO+ O2 ----> NO2
    Kann mir einer die Redoxreaktion von NO + O2 ----> NO2 erklären ? Irgendwie verstehe ich nicht wieso ich dann plötzlich OH- ..
  • Frage zum PSE der beiden ersten Hauptgruppen
    Hi, ist es richtig, dass die ersten beiden Hauptgruppen eine niedrige Elektronegativität, Ionisierungsenergie und ..
  • Redoxreaktion NAD+/NADH
    Hallo, kann bitte jemand meine Teilreaktionen kontrollieren und ggf. korrigieren? Es ist wirklich sehr wichtig, deswegen ..
  • elektronen
    wie sehe ich wieviele elektronen ein element zum beispiel magnesium (Mg) abgibt und aufnimmt ich habe ein perioden system for ..
  • Elektrolyse von kupfer
    a) Stelle die Reduktionsgleichung auf: Cu2+ + 2e- -> Cu b) Man elektrolysiert eine Stunde lang bei 1ß Ampere. Wie viel Gramm ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: