Menu schließen

nathan der weise

Frage: nathan der weise
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
wie ist der satzbau in diesem buch? irgendwelche besonderheiten?
Frage von dennisherterich (ehem. Mitglied) | am 07.04.2013 - 18:13


Autor
Beiträge 11796
791
Antwort von cleosulz | 07.04.2013 - 18:26
Wie ist er denn? Wie soll er sein?
Im Dialog gesprochen schon- doch oh weh ..
Was meint er nun, allein ist er zu gut doch dann auch nicht?
Das Wort - die Aussage, ein Satz es ist.
Doch welcher Stil, soll es gar sein?

Ob er es las - vielleicht, wer weiß, obwohl.... Ich glaub er las noch nicht.


http://de.wikipedia.org/wiki/Nathan_der_Weise

und dort unter Äußere Form nachschauen ==>

http://de.wikipedia.org/wiki/Satzbruch
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von dennisherterich (ehem. Mitglied) | 08.04.2013 - 17:20
hä?


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 08.04.2013 - 18:01
Ich habe das Buch auch gelesen. Aber Du musst trotzdem genauer werden. Wie sollen wir Dir bei
Zitat:
hä?
helfen. Was willst Du uns damit sagen?


Autor
Beiträge 11796
791
Antwort von cleosulz | 08.04.2013 - 18:12
Du hast nach dem Satzbau nachgefragt.

Da ich das Buch nur ansatzweise kenne, habe ich Google bemüht.

Dabei war Wikipedia insoweit erfolgreich, als dass


http://de.wikipedia.org/wiki/Nathan_der_Weise

==> und dort unter Äußere Form etwas über den Satzbau geschrieben steht.

Aber offensichtlich war das etwas viel verlangt?

Zitat:
Das Werk entspricht im Aufbau einem klassischen Drama. Dazu gehören folgende Elemente:

Gliederung in fünf Akte
Wiedererkennen der Helden
Enjambements
Stichomythie
Rhetorische Fragen
Sprecherwechsel
Minimum an Handlung
Satzbrüche
Wenige Regieanweisungen

Als Metrum für sein Drama hat Lessing den Blankvers gewählt, der in England seinen Ursprung hat und sich erst durch ihn in Deutschland durchsetzen konnte. Die Handlung ist geteilt auf 5 Aufzüge, die wiederum in Auftritte gegliedert sind.

„Nathan der Weise“ enthält sowohl tragische als auch komische Elemente, ist aber trotz des versöhnlichen Ausgangs weder eine Komödie noch eine Tragödie. Im Mittelpunkt der Handlung steht die Ringparabel, somit im Kern die Frage nach der „wahren“ Religion.



Satzbrüche ---> da solltest du nachhaken.

Auch dazu weiß Wikipedia was: ==> http://de.wikipedia.org/wiki/Satzbruch
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: