Menu schließen

Industrielle Revolution! Geschichte

Frage: Industrielle Revolution! Geschichte
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 22
1
Hallo :)

Wir haben im Fach Geschichte ein neues Thema angefangen (industrielle/Landwirtschaftlich Revolution) und haben dazu ein Arbeitsblatt bekommen, das wir bis zur nächsten Woche bearbeiten sollen.
Nun meine Frage ist, ob mir jemand auf der rechten Seite des Blattes helfen kann (Link ist unten). Die linke Seite (landwirtschaftlich Revolution in England) hab ich bereits. Ich weiß, dass man seine Hausaufgaben selber machen soll. Aber ich versteh das wirklich nicht. Wäre also erfreut über eine Antwort ^^

Danke im voraus!

http://s1.directupload.net/file/d/3144/j9zifjpj_jpg.htm
Frage von Player-Messi | am 23.01.2013 - 21:46


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von billa81 | 27.01.2013 - 00:14
Moin,
haßt euch der Lehrer? Es gibt nähmlich deutlich zeitgemäßere Texte. Einen Text von 1948 ranzuziehen ist schon ziemlich fragwürdig.
Zu deiner Frage im wesentlichen weist der Text darauf hin,
das die neuen Industrieellen die alten Land- und Großgrundbesitzer wahren.
Frage 1.
Bevölkerungs explosion sorgte dafür das das Land seine Bevölkerung kaum noch (auch nicht durch Importe) ernähren konnte.
2. Kausalkette
Bevölkerung wächst ----> kaum Nahrung-----> Krankheiten brechen aus
Industrielle Revolution-----> techn. Vortschritt------- höhere Erträge in Landw.
Geld aus Landwirtschaft gehen in Industrie 8über Großgrundbesitzer)und fliessen über Grafschaftsbanken (die des Landadels) wieder zurück in die Landwirtschaft)
3.
Verbesserte Grundversorgung der Bevölkerung durch höhere Erträge,
Mangelerscheinungskrankheiten (z.Bsp. Skorbut)werden zurückgedrängt.

Hoffe das hilft dir ein wenig?!?
gruss billa.......
Ps. Rechtschreibfehler sind Ausdruck meiner Individualität


Autor
Beiträge 22
1
Antwort von Player-Messi | 28.01.2013 - 20:18
Hallo billa81 :)


Ich wollte mich nochmals für deine Hilfe bedanken. Wenn du die Frage ein wenig richtig gelesen hättest, dann wüsstest du, dass ich eigentlich die Geographischen Voraussetzungen, also die rechte Seite meinte und nicht die linke. Nicht bös gemeint. Du hast mir trotzdem weiter geholfen. Ich konnte deine Lösungen mit meinen bereits geschriebenen vergleichen und einiges ergänzen. Deshalb danke ich dir Trotzdem.

Mit freundlichen Grüßen

Player-Messi

PS: schöner Satz am Ende, regt zum Nachdenke!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: