Menu schließen

chemisches Gleichgewicht

Frage: chemisches Gleichgewicht
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 254
0
Hallo,

Beim chemischen Gleichgewicht(Hinreaktion) werden zwei Stoffe
zusammengegeben A und B und dann reagieren sie.
Mit Höchstgeschwindigkeit gehen sie dann zu C und D,
da die Konzentrationen beider Stoffe am
höchsten sind.
Frage: aber welcher beiden Stoffe?

2.Frage: Reaktionsgeschwindigkeit und Konzentration

v proportional zu co((A) =Ausgangsstoff)

Daraus folgt: v = f mal co

Was ist f?
vielen dank
Frage von bega | am 17.12.2012 - 15:56


Autor
Beiträge 1163
11
Antwort von Prometheus700 | 17.12.2012 - 19:00
Es kommt auf die Reaktion an.
Ob sich ein Gleichgewicht mit Hin- und Rückreaktion wie oft in der organischen Chemie ausbildet,
oder ob die Reaktionen nahezu irreversibel erfolgen.
Das Ganze findest du unter Reaktionskinetik....
Lässt sich aber nicht in 10 Minuten erklären.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Chemisches Gleichgewicht - Wann liegt es vor?
    Hallo, ich soll überprüfen, ob ein chemisches Gleichgewicht bei: gleicher Konzentration von Edukten und ..
  • Chemisches Gleichgewicht
    Kann mir jemand das chemische Gleichgewicht bitte erklären? Internet hilft mir net
  • chemisches Gleichgewicht
    Hallo kann mir mal jemand bnitte das chemische Gleichgewicht weinfahc erklären? ich versteh nicht was in meinem Buch steht und ..
  • Chemisches Gleichgewicht
    Ich nenn mal ein Beispiel: Einfluss der Temperatur auf das N2O4/NO2-Gleichgewicht NO2 ist ein braunes, N2O4 ein farbloses ..
  • Chemisches Gleichgewicht
    Eine Mischung enthält Mathansäure (c=3,9mol×l^-1), mathanol (c=5,8mol×l^-1), Wasser (c=7,7mol×l^-1) und Mathansäuremathylester (..
  • Chemisches Gleichgewicht
    Hallo, ich habe in meinem Chemie LK eine Aufgabe, die mich etwas verwirrt. Wasserstoff reagiert mit Stickstoff zu Ammoniak..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: