Menu schließen

chemisches Gleichgewicht

Frage: chemisches Gleichgewicht
(2 Antworten)

 
Hallo kann mir mal jemand bnitte das chemische Gleichgewicht weinfahc erklären? ich versteh nicht was in meinem Buch steht und was im Inetrnet stehet
das ist alles zu kompliziert
GAST stellte diese Frage am 30.04.2011 - 18:15

 
Antwort von GAST | 30.04.2011 - 18:37
so wie ich mich erinnere heißt das einfach, dass auf beiden seiten von reaktionsgleichungen die gleichen atome stehen müssen.
es kann nichts einfach verschwinden, also ist das gleichgewicht auf beiden seiten wenn einfach die stoffe umgeform wurden, sodass immernoch das gleiche da steht nur anders ^^ war das zu verstehen? xD


Autor
Beiträge 135
3
Antwort von paradoxon | 30.04.2011 - 20:32
@Whoops: Das hast du doch schon mal gefragt und viele Hilfen bekommen -> http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-167756-Chemisches-Gleichgewicht.php
Arbeite das alles doch nochmal durch und stelle dann gezielte Fragen (die im oben angegebenem link abgebildete Seite eines Buches kann ich leider nicht entziffern).

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Chemisches Gleichgewicht - Wann liegt es vor?
    Hallo, ich soll überprüfen, ob ein chemisches Gleichgewicht bei: gleicher Konzentration von Edukten und ..
  • Chemisches Gleichgewicht
    Kann mir jemand das chemische Gleichgewicht bitte erklären? Internet hilft mir net
  • Chemisches Gleichgewicht
    Ich nenn mal ein Beispiel: Einfluss der Temperatur auf das N2O4/NO2-Gleichgewicht NO2 ist ein braunes, N2O4 ein farbloses ..
  • Chemisches Gleichgewicht
    Eine Mischung enthält Mathansäure (c=3,9mol×l^-1), mathanol (c=5,8mol×l^-1), Wasser (c=7,7mol×l^-1) und Mathansäuremathylester (..
  • chemisches Gleichgewicht
    Hallo, Beim chemischen Gleichgewicht(Hinreaktion) werden zwei Stoffe zusammengegeben A und B und dann reagieren sie. Mit ..
  • Chemisches Gleichgewicht
    Hallo, ich habe in meinem Chemie LK eine Aufgabe, die mich etwas verwirrt. Wasserstoff reagiert mit Stickstoff zu Ammoniak..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: