Menu schließen

Mendelsche Regeln

Frage: Mendelsche Regeln
(1 Antwort)

 
Hallo,
wir haben heute eine Aufgabe zu den Mendelschen Regeln bekommen die ich nicht ganz verstehe.
Es gibt zwei homozygote Kaninchen, die miteinander gekreuzt werden.
Die einen sind gefleckt kurzhaarig und die anderen sind langhaarig einfarbig. Als Tipp gibt es noch dass die F2 Generation alle gefleckt kurzharig sind.
Wie ist das Kreutzungsschemata dieses Erbgangs?

Muss ich nicht wissen was dominant oder rezessiv ist?
Sind alle gefleckt weil Crossing Over eine Rolle spielt?
ANONYM stellte diese Frage am 05.12.2012 - 17:12


Autor
Beiträge 0
81
Antwort von seleukos (ehem. Mitglied) | 06.12.2012 - 16:31
Nein
das bekommst du dann raus - und schau mal hier

http://www.mendel-regeln.de/html/page05.html

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: