Menu schließen

Moderne Staatstheoretiker?

Frage: Moderne Staatstheoretiker?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
Ich frage euch, da google mir keine weitreichenden informationen gibt, die ich dringend brauche.


Und meine Frage lautet: Ab wann gilt man als ein moderner Staatstheoretiker ? Also was sind die Vorraussetzungen dafür ?
Frage von Birkan | am 12.10.2012 - 16:16


Autor
Beiträge 35096
1582
Antwort von matata | 12.10.2012 - 17:09
Thomas Hobbes (1588-1679) gilt als der erste moderne Staatstheoretiker:


http://jorni.de/2008/08/08/horst-bredekamp-visualisierung-einer-staatstheorie-in-thomas-hobbes-leviathan/

http://www.fm5.at/Grundlagen%20der%20modernen%20Staatstheorie%20III/

http://www.staff.uni-marburg.de/~hueningd/lesehobbes.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von Gotthelf | 12.10.2012 - 19:24
`modern` bedeutet `neuzeitlich`

Geschichtlich ist das die Zeit von 1500 bis 1945. In dieser Zeit wurden einige Staatstheorien publiziert:

" (…) Neuzeitliche Staatstheorien
4.1 Machtstaatstheorien
4.2 Vertragstheorien
4.3 Idealistische Staatstheorien
4.4 Der Wohlfahrtsstaat
4.5 Sozialistische Staatstheorien
4.6 Reformistische Staatstheorie
4.7 Anarchistische Staatskritik
4.8 Libertaristische Staatskritik
(…) "

http://de.wikipedia.org/wiki/Staatstheorie

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: