Menu schließen

Auflösen einer klammer

Frage: Auflösen einer klammer
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
wie berechne ich das?

-828=12*(13-x)+48
Frage von California | am 25.09.2012 - 21:52


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 25.09.2012 - 22:02

probiers mal!


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 26.09.2012 - 08:05
nächstes mal bleibste on -.-

-828=12*(13-x)+48
-828=(12*13)-(12*x)+48
-828=146-12x+48

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

151 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Klammer auflösen
    Hi, kann mir jemand sagen, wie ich diese Klammer auflöse: 4(x+h)^2 Danke :)
  • lineare funktion Das Einsetzungsverfahren
    HILFE! ich habe hier ne aufgabe die ich lösen sollte...(mit dem einsetzungsverfahren) hier die aufgabe: 7x - 3(5 - 4x) = ..
  • Klammer auflösen
    Hallo an alle, wenn ein Faktor vor der Klammer steht, muss ich alle Stellen in der Klammer damit malnehmen, ist klar. Wenn ..
  • Klammer auflösen: Beispielaufgabe
    Ich brauche für meine Hausaufgaben eine Aufgabe gelöst, an der ich mich Orientieren kann, diese wäre: 5x -(3x +y) Danke im..
  • Punkt-Strich-Klammerrechnung
    Die Frage war: Was ergibt 6:2*(1+2) Die gängige Antwort ist: 6:2=3 (1+2)=3 3*3=9 Nun geht matata einen anderen Weg. ..
  • Gleichung auflösen
    1= (x+1)*e^2x ich krieg die gleichung nach x nicht aufgelöst óò ich habs schon mit ln probiert ,aber ich weiß nicht,was ich ..
  • mehr ...