Menu schließen

Brief Kafkas an seinen Vater

Frage: Brief Kafkas an seinen Vater
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
0
Hey!

Wir behandeln gerade den Brief Kafkas an seinen Vater (vor allem den Anfang)...
Jetzt haben wir ein paar Aufgaben bekommen:

1.
Beschreibe die Beziehung zwischen Sohn und Vater.

2. Welche Fogen sieht Kafka für sich, seine Entwicklung als Mensch/ Schriftsteller?

3. Erläutere die Feststellung, dass beide Vater + Sohn schuldloss sind!

Also bei 1. kann ich mir noch denken, dass die beiden ein nicht so gutes Verhältniss hatten und Kafka sehr viel Respekt vor seinem Vater hatte. Und daher auch bei 2. das Kafka sich die Wut seines Vater auf sich ziehen wird, wenn er Schriftsteller wird. oder? Und bei 3. ?

Könnt ihr mir Helfen?
Für alle Idden/ Antworten ein GROßES Danke!

Anna :)
Frage von Anna236 (ehem. Mitglied) | am 20.08.2012 - 18:14


Autor
Beiträge 38744
1971
Antwort von matata | 20.08.2012 - 18:33
Es gibt eine ganze Reihe von Internettexten zu diesem Thema, zum Beispiel:


http://www.teachsam.de/deutsch/d_literatur/d_aut/kaf/kaf0.htm

http://www.kafkaesk.de/franz-kafka/kafka-familie-freunde/hermann-kafka/verhaeltnis-kafka-vater.html

http://www.kafka.uni-bonn.de/cgi-bin/kafka_main?Rubrik=vater&Punkt=analyse&Unterpunkt=vatersohn

http://www.planet-wissen.de/laender_leute/tschechien/tschechien/kafka.jsp

http://www.univie.ac.at/igl.geschichte/Maennergeschichte/rollen/opfer_01.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 918
58
Antwort von Mathe3 | 20.08.2012 - 20:24
Eigene Ideen/Gedanken dazu. Gegebenenfalls nochmal nachgucken.
War es nicht früher normal, dass der Vater entscheidete, welchen Job der Sohn macht? Der Vater wollte bestimmt nur das beste für sein Kind?
Du kennst ja bestimmt Kafkas Leben, wenn eine meiner Ideen passt, kannst Du sie ja erwähnen, wenn nicht vergesse sie am besten schnell wieder.:)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: