Menu schließen

Glucosenachweis mittels Fehlingsche Lösungen

Frage: Glucosenachweis mittels Fehlingsche Lösungen
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
1. Fehlingsche Lösungen I und II werden gemischt und erhitzt.

2. Lösung aus einer Spatelspitze Glucose und destilliertem Wasser wird zur Mischung aus den Fehlingschen Lösungen I und II hinzugegeben.
3. Die Mischung aus der Glucoselösung und der Mischung aus den Fehlingschenlösungen wird rot.


Das Problem: Ich kann bei der Auswertung nicht die Reaktionsgleichung herleiten.

Was dazu auf dem Blatt steht:
Fehlingsche Lösung I besteht aus einer wässrigen Lösung von Kupfer(II)-sulfat CuSO4, d.h. es sind Cu(2+)-Ionen enthalten.
In Fehlingscher Lösung II ist Kaliumnatriumtartrat enthalten. Es liegen K(+)- und Na(+)- Ionen vor. Außerdem verwenden wir Natronlauge NaOH und eine Glucoselösung.

Alle Aldosen und viele Ketosen werden von Cu(2+)-Ionen zur entsprechenden Carbonsäure oxidiert. Die Cu(2+)-Ionen werden dabei zu Kupfer(I)oxid reduziziert.

Der beim Nachweis entstehende rote Niederschlag besteht im wesentlichen aus Kupfer(I)-oxid Cu2O, das beim Erwärmen der Fehlingschen Lösung mit dem Einfachzucker ensteht.
Frage von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | am 28.03.2012 - 16:40


Autor
Beiträge 368
2
Antwort von Sebastian8 | 28.03.2012 - 16:55
Dann mal Schritt für Schritt

also erstens: was haben wir denn erstmal für Edukte, steht ja alles im Text


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | 28.03.2012 - 17:18
Chemie 5! Bitte, was sind Edukte?


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von frankie268 (ehem. Mitglied) | 28.03.2012 - 17:23
Die Edukte sind das was bei der Reaktionsgleichung links steht, was rechts steht nennt man dann produkte :)


Autor
Beiträge 368
2
Antwort von Sebastian8 | 28.03.2012 - 17:25
Edukte sind die Ausgangsstoffe, also lassen wirs:
also du hast Cu^2+ und OH^- Ionen und die Glucose; SO4^2- Na^+ und K^+ sind für die Reaktion unwichtig

Also die Reaktionsgleichung

2 Cu^2+ 4 OH^- + Glucose -------> Cu2O + 2 H2O + CH2OH-CHOH-CHOH-CHOH-CHOH-COOH


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von stuvwxyz (ehem. Mitglied) | 28.03.2012 - 17:54
Jetzt, wo ich weiß, was Eduktseite heißt, ergibt auch das Blatt, das mir gegeben wurde, einen Sinn.
Da steht:"Tipp: Auf der Eduktseite reagiert Glucose mit 2Cu^2+ und 2H2O.

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: