Menu schließen

wie geht ein summary in Englisch ?

Frage: wie geht ein summary in Englisch ?
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 0
62
hallo , ich habe noch massiv probleme ein Summary in Englisch zu machen ..
erreiche nie die volle Punktzahl , kriege ich deswegen immer die schlechte Note ...


wie war das nochmal mit einem Summary ...
die Frage klingt jetzt blöd , aber kann mir das jdm nochmal erklären , bitte ?


Gruß, eure Choclate
Frage von *Choclate* (ehem. Mitglied) | am 01.02.2012 - 18:53


Autor
Beiträge 368
2
Antwort von Sebastian8 | 01.02.2012 - 18:58
naja ein Summary ist im endeffekt eine einfach Inhaltsangabe mit Einleitungssatz in dem Autor, textart etc. genannt werden und ne Zusammenfassung in einem bis zwei Sätzen

Dann kommt der hauptteil in dem du die Hauptthesen in eigenen Worten! zusammenfasst, so grob als regel sollte die Zusammenfassung etwa 1/3 des Ursprungstextes betragen.
Zeitform ist die gegenwart, also das Simple Present und so Sachen wie eigene Meinung, Zitate gehören auch nicht rein. Außerdem sollte man es so formulieren das es nicht so klingt als wäre es deine eigene Meinung


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von *Choclate* (ehem. Mitglied) | 01.02.2012 - 19:02
danke ... :) in eigenen worten , dass finde ich so schwierig bei längeren Texten ...
nur das wichtigste also nennen... ?


Autor
Beiträge 368
2
Antwort von Sebastian8 | 01.02.2012 - 19:05
ja man muss erstmal versuchen zu verstehen was der Sinn des textes ist und alles was dann unwichtig und nur so als mehr oder weniger Nebenhandlung dar ist kann man weglassen

das mit den eigenen Worten muss man einfach üben^^ bleibt dir nichts anderes übrig


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von *Choclate* (ehem. Mitglied) | 01.02.2012 - 19:17
okay ... ich verstehe ... :D du warst mir eine große Hilfe .. ^^;)he he


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von *Choclate* (ehem. Mitglied) | 01.02.2012 - 19:18
thank you :D

 
Antwort von GAST | 01.02.2012 - 19:19
Für das summary-Schrei ben gi bt es ganze Lister von "dos" und "don`ts", die du beachten musst.

1. der einleitende "Regenschirmsatz" enthält Titel, Autor , Erscheinungsort- und Jahr des Textes sowie eine thesenhafte Kurzfassung, wobei es in dem Text geht.

2. Du musst dich nicht an die Chronologie des Textes halten sondern kannst Gemeinsamkeiten zusammenfassen.

3. du musst im Präsens schreiben; Zurückliegendes wird im Perfekt wiedergeben.

4.Nun die don`ts:

a) keine wörtliche rede
b) keine eigene Stellungnahme oder Bewertung
c) keine Aufzählungen

es gi bt noch einige weitere Kriterien;

Vorschlag: hier oben auf der Starseite findest du das Kästchen
"Suche" gib hier "summary" in, klicke dann auf finden; nach einer Reihe von Inhaltsangaben zu Büchern findest du dann Forumsbeiträge, bei denen du nähere Informationen erhältst.


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von *Choclate* (ehem. Mitglied) | 01.02.2012 - 19:28
oh , vielen lieben ... dank :D das ist toll beschrieben ! Ist ganz einfach zu merken ;)

LG


Autor
Beiträge 0
62
Antwort von y0sh1 (ehem. Mitglied) | 01.02.2012 - 19:43
auch wenns blöd klingt : anfang hauptteil schluss :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: