Menu schließen

Kontrolle der Rechtschreibung

Frage: Kontrolle der Rechtschreibung
(7 Antworten)

 
Ich habe da ein paar Sätze, wo ich nicht ganz sicher bin. Vielleicht kann ja einer von euch mal drüberschauen und mir sagen, wie er es schreiben würde. Danke.


1. Der Mix aus Sensibilität und Professionalität hat (oder haben) diesen Unterricht zu einem Erfolg gemacht.

2. Der Unterricht ihrer Frau und ihnen (oder Ihnen) hat mir sehr gefallen und ich hoffe, das (oder dass) ich auch einiges umsetzen werden kann.
ANONYM stellte diese Frage am 16.06.2011 - 18:26


Autor
Beiträge 1058
2
Antwort von black_goast | 16.06.2011 - 18:30
bei dem 2. kommt Ihnen und dass

bei dem ersten bin ich mir nicht so sicher aber ich glaub eher hat,
denn das heißt ja der mix(du könntest also auch "aus Sensibilität und professionalität"auslassen)

 
Antwort von GAST | 16.06.2011 - 18:42
Zitat:
Ich habe da ein paar Sätze, bei denen (1) ich nicht ganz sicher bin. Vielleicht kann ja einer von euch mal drüberschauen und mir sagen, wie er es schreiben würde. Danke.

1. Der Mix aus Sensibilität und Professionalität hat diesen Unterricht zu einem Erfolg gemacht.

2. Der Unterricht von Ihrer (2)Frau und von Ihnen hat mir sehr gefallen und ich hoffe, dass (3) ich auch [b]Einiges werde umsetzen können.


1) Achtung: Relativsatz! "wo" ist kein Relativpronomen (wenn auch regional = Fränkisch üblich)
2)wenn du "Ihnen" groß schreibst, musst du auch "Ihre Frau" groß schreiben
3) dass mit doppeltem "s" leitet einen Objektsatz ein.

 
Antwort von ANONYM | 16.06.2011 - 22:21
"Der Unterricht von Ihrer (2)Frau und von Ihnen hat mir sehr gefallen und ich hoffe, dass ich auch Einiges werde umsetzen können."

Nach welcher Rechtschreibregel schreibt man "Ihrer Frau" hier auch groß?


Autor
Beiträge 34059
1459
Antwort von matata | 16.06.2011 - 22:35
Anredepronomen schreibt man gross (Höflichkeitsformen)!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von ANONYM | 16.06.2011 - 22:53
na sage ich mit dem Satz aus, dass ich auch die Frau anrede? Eigentlich wollte ich ja bloß den Mann anreden.


Autor
Beiträge 509
3
Antwort von Dan_1990 | 16.06.2011 - 22:59
Das sollte kein Hinderungsgrund sein, die Höflichkeitsanrede dennoch zu nutzen ;-)

 
Antwort von GAST | 16.06.2011 - 23:00
Nein, du sprichst nur den Mann an --- aber "Ihre" Frau ist hier "besitzanzeigendes Fürwort" / Possessivpronomen (auf die Fragen "wessen Frau ist hier gemeint", müsstest du antworten, die Frau des Mannes -- und da du den Mann mit der Höflichkeitsformel
"Sie" anredest, musst du auch für "seine" Frau die Höflichgkeitsformel wählen ... und die ist nun mal: "Ihre Frau" bzw im Dativ "von Ihrer Frau".

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: