Menu schließen

Pädagogik: Mead, Symbolischer Interaktionismus

Frage: Pädagogik: Mead, Symbolischer Interaktionismus
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 4
0
Hallo,
wir haben uns im Pädagogik-Unterricht mit der Rollentheorie nach Mead beschäftigt.
Da ich morgen eine Klausur darüber schreibe, habe ich noch eine Frage, die mir meine Lehrerin nicht direkt beantworten wollte, da wir selbst nachdenken könnten.
Also es geht darum, welche pädagogische Konsequenzen bzw. welche guten Erziehungsmöglichkeiten ergeben sich durch die Rollentheorie nach Mead?

Ich hoffe, dass jemand etwas mehr Ahnung hat als ich =)
Frage von g-bunny | am 14.03.2011 - 15:43





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: