Menu schließen

Essay: Leben in einer gewaltfreien Gesellschaft -Korrektur

Frage: Essay: Leben in einer gewaltfreien Gesellschaft -Korrektur
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
hey,
kann mir das bitte jemand durch sehen?
Danke

dieses Essay behandelt die Frage ob das Leben in einer agressions- beziehungsweise gewaltfreien Gesellschaft möglich ist.
Um diese Frage zu beantworten muss zu allererst der Begriff Gemeinschaft definiert werden.
Die Gemeinschaft ist eine zusammengefasste und abgegrenzte Anzahl von Personen, die als soziale Akteure miteinander verknüpft leben und direkt oder indirekt irgendeine Verbindung zueinander haben.
Als nächstes muss der Grund für Aggression in einer Gesellschaft gesucht werden, um ihn möglicherweise beheben zu können, Grundsätzlich kann man sagen, dass Aggressionen durch Frustration (Enttäuschungen), den inneren Trieb des Menschen und spontane, emotionale (gefühlsbetonte) Erregung erklärt werden können. Oft können sie auch durch Ablehnung, Disziplinierungen, zu lockere Erziehung, Angstgefühle, Verwöhnung, mangelnde Elternliebe, Geschwisterneid oder durch Nachahmung entstehen.
Dem zufolge lässt sich sagen, dass Aggressionen nie ganz aus einer Gesellschaft entfernt werden können, da man zwar die von außen auf einen Menschen wirkenden Faktoren eindämmen kann, jedoch nie die durch Emotionen und Triebe hervorgerufenen Aggressionen. Man wendet Gewalt an um andere Menschen zu schädigen wenn die Aggressionen Gegen diese Person überhand nehmen .
Wohlstand und Bildung sind also nicht ausreichend dafür, dass die Bewohner glücklich sind.
Damit soll nicht abgestritten werden , dass beides sehr wichtig für die perfekte aggressionsfreie Gesellschaft ist, keinesfalls, wir sehen aber, dass in einer Gesellschaft die Leute die arm sind fast immer zugleich auch nicht sonderlich glücklich sind oder die Gesellschaft insgesamt weiterbringen.

In Gesellschaften heutzutage zählt oft die Leistung der Menschen zu verbessern und vorher festgelegte Ziele zu erreichen, gelingt dies einer Person nicht, einer oder mehreren anderen Jedoch, kommt es zu oft zu Aggression gegen jene die, die Anforderungen erreicht haben was zur Anwendung von Gewalt im Beisein mindestens zweier Personen führt. Deswegen muss man immer mit einer Verschiebung der Machtverhältnisse rechnen. Eine der beiden Konfliktparteien ist am Ende benachteiligt , was zu Aggression bei der benachteiligten Person führt . ein Mensch ist jedoch auch nicht glücklich, wenn er in einer harmonieerfüllten friedlichen Umgebung wohnt und außer Konkurrenz geliebt wird für das, was er ist. Diese Situation führt nämlich dazu das die Person, welche außer Konkurrenz geliebt wird, den Druck verliert seine Arbeit ordentlich und gewissenhaft zu verrichten, dies kann den Auftraggeber unzufrieden machen, was wiederum zu Unzufriedenheit bis hin zur Aggression führen kann. Früher musste man kein Individualist sein in einem kleinen Dorf, weil man da so oder so außer Konkurrenz lief und damit zufrieden sein konnte, man bekam seine Anerkennung, weil man wirklich der einzige seiner Art war.
Man hatte seinen Freundeskreis bestehend aus ein paar Leuten in seinem alter die einigermaßen sympathisch waren, alles klar.
Heute aber ist man umgeben von Leuten, die an sich genauso gut den eigenen Platz einnehmen könnten, weil ihre Charaktereigenschaften einem ähneln.
Wenn man verschwinden würde, könnte ohne weiteres Ersatz beschafft werden, der, ob Kompetenz oder emotional bezogen, einen vertritt, da dies früher nicht möglich war gab es früher weniger Aggression in einer Gesellschaft..
Ein Mensch braucht es auch um sich besser zu fühlen, gegen jemanden zu gewinnen und sich nach oben zu kämpfen.
Er braucht Anerkennung, und Anerkennung kann es nur geben, wenn man etwas besser kann als jemand anderes, der sich dann wiederum schlecht fühlt.
Von den ganzen Gesellschaftserdenkern wird meiner Meinung nach der animalische Trieb der Aggression als Grundbedürfnis im Menschen einfach außer Acht gelassen, welches bei allen fleischfressenden Säugetieren im Rudel , also der Gemeinschaft ,vorhanden ist um sich einen möglichst hohen Platz in der Gesellschaft zu sichern .
Um sich eben diesen Platz in der Gesellschaft zu sichern sollte man schon in der Schule damit anfangen, Talente von Kindern und Jugendlichen zu prüfen und sie zu motivieren, entsprechend ihrer Talente vereinen beziehungsweise Ligen beizutreten, und das nicht nur im sportlichen sinne.
Dabei sollte kein Zwang herrschen, sondern man sollte Leuten dabei helfen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und überhaupt zu finden, sodass jeder Mensch etwas hat, in dem er gut ist und sich bestätigt fühlen kann.
Eine freie AG Wahl, bei der aber 2 AG`s die gesamte Schulzeit über belegt werden müssen, können dabei auch etwas bringen, weil man sich in einem kleinem `verein` in dem man etwas tut, was einem Spaß macht, behaupten könnte und so eben diese bestätigungssucht ausleben kann.

Jedenfalls muss man dafür sorgen, dass jeder Mensch in Harmonie flüchten kann, zugleich aber auch jeder Mensch die Chance hat, durch Herausforderungen und Hilfe bei seiner Fähigkeitsenentwicklung Selbstwertgefühl aufzubauen.
Der einfachste Weg natürlich wäre eine Gesellschaftsverkleinerung um wieder jeder Mensch wichtiger wird, weil es weniger Ersatz gibt.
Mein Fazit ist also: Gäbe es also eine kleine Gesellschaft in der Jede Person ihren festen Platz hat der nicht in Frage gestellt werden kann würde die Gewaltbereitschaft und das Ausleben der Aggression auf jeden Fall sinken ganz verschwinden könnte die Aggression jedoch nie da sie fleischfressenden Säugetieren in die Wiege gelegt worden ist.
Frage von zicke616161 (ehem. Mitglied) | am 01.02.2011 - 18:34


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von zicke616161 (ehem. Mitglied) | 01.02.2011 - 20:00
bitte
wenigstens Rechtscheibung


Autor
Beiträge 1233
9
Antwort von Waldfee1 | 01.02.2011 - 20:30
Ist das für ein Essay nicht eigentlich etwas zu lang. Denn meiner Ansicht soll doch ein Essay doch nur ein knapper Text sein, der Raum für eigene Denkanstöße geben soll. Aber da wird nie eine vollständige Erörterung eines Themas erwartet.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: