Menu schließen

W` Verteilung

Frage: W` Verteilung
(9 Antworten)


Autor
Beiträge 33
0
Hey,

ich übe gerade für meine Klausur, die morgen geschrieben wird.
Mit folgender Aufgabe komme ich nicht klar:

"Für welches p ergibt die Tabelle eine W` Verteilung.

x 3 6 9
y p^2 1,09-2p p

b) Erwartungswert für p=0,1"


Also ich denke man muss da irgentwie eine Gleichung aufstellen. Habe aber echt keine Ahnung und hoffe auf schnelle Hilfe, da eine solche Aufgabe ziemlich wahrscheinlich drankommt.

Danke im Voraus ;)
Frage von todespudel666 | am 05.12.2010 - 20:33

 
Antwort von GAST | 05.12.2010 - 20:34
was
muss denn eine wahrscheinlichkeitsvertelung erfüllen?
(stichwort: kolmogorow)


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von todespudel666 | 05.12.2010 - 20:37
öhm also kolmogorow sagt mir leider gar nichts...
aber ich weiß dass eine W` verteilung insgesamt 1 ergeben muss.

 
Antwort von GAST | 05.12.2010 - 20:38
du meinst die wahrscheinlichkeiten, summiert über die elemente der ergebnismenge.

und das ist genau deine gleichung, die du nach p auflösen sollst.


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von todespudel666 | 05.12.2010 - 20:42
also wir hatten schonmal so eine ähnliche aufgabe da waren für p1 k und für p2 20k^2 angegeben. das war einfach k+20k^2=1
aber hier habe ich ja mehr elemente der ergebnismenge (3; 6 und 9)
wie soll das denn dann aufgestellt werden?

 
Antwort von GAST | 05.12.2010 - 20:52
na dann hast du eben 3 summanden, deren summe gleich 1 ist.


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von todespudel666 | 05.12.2010 - 20:57
aber ich habe doch unterschiedliche x werte das ist mein problem.

geht das einfach so: 1=p^2 + 1,09-2p +p ?
wobei das merkwürdig wäre

 
Antwort von GAST | 05.12.2010 - 20:59
was soll daren merkwürdig sein?
wie die ergebnisse heißen oder was für werte die zufallsvariable da annimmt, spielt dabei keine rolle.


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von todespudel666 | 05.12.2010 - 21:04
alos was als x Wert da steht ist egal?

 
Antwort von GAST | 05.12.2010 - 21:07
für das, was du machen willst schon.
für den erwartungswert, den du bei der aufgabe nicht betrachten willst, spielt es natürlich schon eine rolle.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: