Menu schließen

Elektrotechnik: Widerstände parallel oder in Reihe schalten?

Frage: Elektrotechnik: Widerstände parallel oder in Reihe schalten?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
83
http://downloads.audio-community.de/sae/mc-tests/aufgaben12.pdf

Die Aufgabe 15.
B
kann mir da jemand behilflich sein?

15. Der Leitwert einer Schaltung, die ausschließlich aus Widerständen besteht, soll mittels
eines Widerstandes von 0,02 S auf 100 mS erhöht werden.
a) Muß der Widerstand parallel oder in Reihe geschaltet werden?
b) Wie groß muß der Widerstand sein?


danke im vorraus
Frage von canimbjk (ehem. Mitglied) | am 18.10.2010 - 23:04

 
Antwort von GAST | 19.10.2010 - 13:29
a) wenn du den widerstand in reihe schaltest, fällt an deinem ersten widerstand(system) spannung ab, am zweiten auch, also wird der leitwert geringer.

mikroskopisch kannst du das auch so sehen, dass du dann statistisch mehr ineffiziente WW von den ladungsträgern mit den metallatomen hast.
bei einer parallelschaltung dagegen kann und wird sie der strom aufteilen (nach kontinuitätsgleichung), die ladungsträger haben dann anschaulich mehr platz, also?

b) mit feststellung aus a) folgt: G(ges)=1/R(ges)=1/R1+1/R2=G1+1/R2.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: