Menu schließen

Warum sind in Erdöl keine Alkene und Alkine zu finden?

Frage: Warum sind in Erdöl keine Alkene und Alkine zu finden?
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
boah ich hab überhaupt keine ahnung, könntet ihr mir bitte weiterhelfen?

die Aufgabe lautet:
Was Könnte der Grund sein, dass im rohen Erdöl keine Alkene und Alkine zu finden sind? Stellen Sie eine Hypothese auf!
Frage von ChrisHo (ehem. Mitglied) | am 02.09.2010 - 16:21


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 02.09.2010 - 17:19
ungesättigte Kohlenwasserstoffe, also solche mit Doppel-/ und/oder Dreifachbindung(en) sind weniger stabil als gesättigte.

sie sind reaktionsfreudiger, das heißt zB, eine addition unter trennung einer doppelbindung ist recht wahrscheinlich, wodurch hier aus dem alken ein alkan wird.


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 02.09.2010 - 16:26
wie siehts denn mit er stabilität von alkenen und alkinen aus?


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von ChrisHo (ehem. Mitglied) | 02.09.2010 - 16:28
die haben doch eine mehrfachbindung oder?!

 
Antwort von GAST | 02.09.2010 - 16:34
http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:NYpk3Ayo6S4J:www.seilnacht.com/Lexikon/kw.html+Erd%C3%B6l+keine+alkene+und+alkine&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de

Also Ich weiß nicht ob dir diese Seite etwas bringt, sonst habe Ich auch nichts gefunden.. weiß nur, dass Alkane zahlreich im Erdöl auftreten.. hm.. sry..


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 02.09.2010 - 16:37
ich hab doch schon den tip gegeben mal über die chemische stabilität von ungesättigten kohlenwasserstoffen nachzudenken. dann erklärt sich das von ganz allein


Autor
Beiträge 34282
1480
Antwort von matata | 02.09.2010 - 16:38
http://www.seilnacht.com/Lexikon/erdoel.html
siehe Zusammensetzung und Alkene und Alkine
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von ChrisHo (ehem. Mitglied) | 02.09.2010 - 17:04
tut mir leid bin voll die niete in chemie
kann mir das nicht jemand erklären warum das so ist? .... -.-


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 02.09.2010 - 17:19
ungesättigte Kohlenwasserstoffe, also solche mit Doppel-/ und/oder Dreifachbindung(en) sind weniger stabil als gesättigte.

sie sind reaktionsfreudiger, das heißt zB, eine addition unter trennung einer doppelbindung ist recht wahrscheinlich, wodurch hier aus dem alken ein alkan wird.


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von ChrisHo (ehem. Mitglied) | 02.09.2010 - 17:26
danke Dominik04 deine Antowrt hat mir sehr viel weiter geholfen
dankeschön

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Carbonylverbindungen vs. Alkanen Alkene Alkine
    Moinsen Wie stehen sich Carbonylverbindungen ( Alkanale,Alkanone,Carbonsäuren) und Alkine Alkene Alkine gegenüber? Wie ist die ..
  • Alkine
    Hey, wir schreiben morgen ne Arbeit über Alkana,Alkene und Alkine, jetzt mach ich grad die Reihe der Alkin. Hab aber ein ..
  • Alkane, Alkene und Alkine
    Meine Frage: Was für Gemeinsamkeiten haben die Obengenannten Stoffgruppen? Liebe Grüße und Dankeschönlich♥
  • Eigenschaften Alkane, Alkene, Alkine
    Was sind wichtige Eigenschaften von Alkanen, Alkenen und Alkinen ? Sind alle brennbar ? Sehen die vollständige und die ..
  • Chemie, Stoffe
    Hi, wir machen in Chemie gerade Carbonsäure und Ester und dieses ganze Gedöns und verlier so allmählich den Überblick von ..
  • Alkene - Eigenschaften
    Hallo, ich muss morgen einen Vortrag in chemie halten und habe das Thema Alkene eigentlich schon behandelt, kann aber nirgendwo ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: