Menu schließen

Natur und Nutzung des Weltmeeres?!

Frage: Natur und Nutzung des Weltmeeres?!
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 46
0
Zitat:
Das Meer ist ein Schatz, Ich habe ihn entdeckt und bewundere ihn.
Und wenn Sie einen Schatz besitzen und dann erkennen müssen, dass Räuber dieses wertvolle Gut stehlen oder zerschlagen wollen-was machen Sie da? Sie schützen diesen Schatz, Sie verteidigen ihn.
- Jaques-Yves Cousteau -


Wie könnte ich diese Aussage veranschaulichen und Dinge über Natur und Nutzung des Weltmeeres mit einbeziehen?

Danke
Frage von qEhEiMniS | am 24.08.2010 - 18:36


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 24.08.2010 - 19:18
durch eigenes verantwortliches handeln, um den oben genannten einflüssen entgegenzuwirken.

zB als konsument keine produkte von firmen kaufen, die sich grob umweltschädigend verhalten.
Bsp: in den 90ern wurden in deutschland die shell-tankstellen boykottiert, weil shell eine ausgediente bohrinsel einfach versenken wollte, anstatt sie teuer zurückzubauen und zu verschrotten. nach wochenlangem boykott und umsatzeinbußen gab die firma nach...

es können aber auch kleine dinge des alltags sein: keinen fisch kaufen, der aus überfischten regionen kommt, allgemein weniger müll produzieren und diesen vernünftig trennen (ob das derzeitige system vernünftig ist, ist ne andere frage...)

denk dir was aus!


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 24.08.2010 - 18:46
* fische - überfischung
* nutzung der meere als mülldeponie, schadstoffeintrag durch industrie bzw zivilisation an sich.
* umweltkatastrophen wie aktuell vor der küste floridas...
=> (zer)störung des lebensraums vieler tiere und pflanzen


Autor
Beiträge 46
0
Antwort von qEhEiMniS | 24.08.2010 - 18:50
danke das klingt schon mal hilfreich. =)


Autor
Beiträge 46
0
Antwort von qEhEiMniS | 24.08.2010 - 18:54
Zitat:
Und wenn Sie einen Schatz besitzen und dann erkennen müssen, dass Räuber dieses wertvolle Gut stehlen oder zerschlagen wollen-was machen Sie da? Sie schützen diesen Schatz, Sie verteidigen ihn.


Aber wie kann man das Meer verteidigen bzw schützen?
Außer mit Hilfsorganisationen?


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 24.08.2010 - 19:18
durch eigenes verantwortliches handeln, um den oben genannten einflüssen entgegenzuwirken.

zB als konsument keine produkte von firmen kaufen, die sich grob umweltschädigend verhalten.
Bsp: in den 90ern wurden in deutschland die shell-tankstellen boykottiert, weil shell eine ausgediente bohrinsel einfach versenken wollte, anstatt sie teuer zurückzubauen und zu verschrotten. nach wochenlangem boykott und umsatzeinbußen gab die firma nach...

es können aber auch kleine dinge des alltags sein: keinen fisch kaufen, der aus überfischten regionen kommt, allgemein weniger müll produzieren und diesen vernünftig trennen (ob das derzeitige system vernünftig ist, ist ne andere frage...)

denk dir was aus!


Autor
Beiträge 46
0
Antwort von qEhEiMniS | 24.08.2010 - 19:19
vielen lieben dank =)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Erdkunde-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Erdkunde
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: