Menu schließen

Draht erhitzen - Stromstärke nimmt ab ---> Warum ?

Frage: Draht erhitzen - Stromstärke nimmt ab ---> Warum ?
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 203
0
hab ein paar fragen zu hausaufgaben:

1.
warum nimmt die stromstärke beim erhitzen eines drahtes ab

2. was passiert mit dem widerstand beim erhitzen eines drahtes




danke schonmal für eure hilfe
Frage von rotzfreche_goere | am 09.05.2010 - 20:16

 
Antwort von GAST | 09.05.2010 - 20:19
vielleicht schon mal was von boltzmann-statistik gehört?

je größer die temperatur,
desto größer auch die thermische energie der elektronen u.a,, also sind sie mobiler.
infolgedessen nimmt die mittlere stoßzeit zwischen den atomrümpfen und den ladungsträgern insbesondere ab, wenn die aber abnimmt, muss der wiederstand größer werden, wie man zeigen kann. (wobei die ladungsträgerdichte annäehernd konstant bleibt)

mit dem wissen, solltest du 1 und 2 beantworten können.


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von 2009alex (ehem. Mitglied) | 09.05.2010 - 20:25
hi, das ist alles korrekt bisher solange der draht aus metall ist und keine halbleitereigenschaften hat.......


Autor
Beiträge 203
0
Antwort von rotzfreche_goere | 09.05.2010 - 20:37
sry.. aber ich kann sie immer noch nicht lösen.. :(

 
Antwort von GAST | 09.05.2010 - 20:40
antwort zu 2 steht prinzipiell schon da, zu 1 kannst du dir einerseits überlegen, dass I=U/R,und über die gleichung die aufgabe lösen, oder auch mit I=delta Q/delta t.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: