Menu schließen

Alkohol & Heptan und Etanol

Frage: Alkohol & Heptan und Etanol
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 160
0
Hallo zusammen. Morgen schreibe ich einen Chemie Test und folgende Sachen sind mir noch nicht klar :

1. warum kann man alkohol sozusagen als Lösungsvermittler zwischen Wasser und Heptan einsetzen?
2. Wenn man Ethanol verbrennt können in den Gasen bekanntlich Kohlenstoffdioxid und Wasser nachgewiesen werden. Aber welche in Ethanol gebundenen Elemente werden dadurch nachgewiesen?

Bitte um baldige Antworten

Mfg Streber
Frage von Streber16 | am 21.04.2010 - 23:08


Autor
Beiträge 38135
1888
Antwort von matata | 22.04.2010 - 00:05
http://www.seilnacht.com/lexika.htm


http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_ethol.htm

http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_hepta.htm

http://www.seilnacht.com/Lexikon/alkohole.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 160
0
Antwort von Streber16 | 22.04.2010 - 00:13
tut mir leid daraus kann ich nicht viel schließen


Autor
Beiträge 38135
1888
Antwort von matata | 22.04.2010 - 00:15
Mir tut es auch leid, aber Chemie ist gar nicht mein Fach...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
93
Antwort von Maddin. (ehem. Mitglied) | 22.04.2010 - 09:49
1. weil Alkohole ein polares und ein unpolares Ende haben.

2. es wird vor allem der Sauerstoff nachgewiesen. Dass in einer organischen Substanz C und H sind, ist sowieso klar.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: