Menu schließen

Wahrscheinlichkeitsrechnung: Kugeln ziehen

Frage: Wahrscheinlichkeitsrechnung: Kugeln ziehen
(8 Antworten)

 
Aus einer Urne mit 3 roten und 2 schwarzen Kugeln werden 2 Kugeln herausgegriffen.

a) nacheinander, ohne Zurücklegen
b) nacheinander, wobei die erste Kugel wieder zurückgelegt wird.
Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeit, 2 rote Kugeln zu ziehen.

Kann mir mal jmd. helfen? Danke :)
GAST stellte diese Frage am 07.04.2010 - 18:33

 
Antwort von GAST | 07.04.2010 - 18:37
hast
du selber irgendwelche ideen?


Autor
Beiträge 909
2
Antwort von 0_0 | 07.04.2010 - 18:40
kannst ja ein baumdiagramm zeichnen

 
Antwort von GAST | 07.04.2010 - 18:45
Ich wollte a mit (3 über 2) berechnen, aber ich wusste nicht, wie ich da diese 2 Kugeln hinzufügen soll :S

 
Antwort von GAST | 07.04.2010 - 19:18
also ich würde es auch mit dem bd versuchen, dann ist es ganz einfach :-)

 
Antwort von GAST | 07.04.2010 - 19:24
hmm, was meinst du denn mit bd? :D

 
Antwort von GAST | 07.04.2010 - 19:32
baumdiagramm
wobei du in der 1. stufe r hast mit 3/5 und s mit 2/5 und in der zweiten stufe dann nur noch viertel, da du ja ohne zurücklegen ziehst, mals am besten mal auf ;)
von r und s muss dann jeweils noch ein r und ein s ast abgehen für die 2. stufe ;)

 
Antwort von GAST | 07.04.2010 - 20:17
hab eine solche aufgabe mit BD auch hier gefunden , aber verstehe irgendwie nicht wieso beim zweiten schritt 1/4 usw. hinkommt.

Kann mir das mal jmd. erkläreN? Danke :)

http://www.brinkmann-du.de/mathe/gost/stoch_01_05.htm


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Blackstar (ehem. Mitglied) | 07.04.2010 - 20:18
Naja, weil das ohne Zurücklegen ist und somit anstelle von 5 Kugeln bei der zweiten Stufe nur noch 4 Kugeln da sind. Wovon eine rot ist und 3 schwarz.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: