Menu schließen

Für was steht das sog Summenzeichen?

Frage: Für was steht das sog Summenzeichen?
(12 Antworten)

 
Hallo :)

Rechne gerade ein paar Aufgaben die sich mit der Berechnung der Korrelationskoeffizienten beschäftigen.
Dabei ist folgende Formel anzuwenden:


Für was genau steht jetzt dieses Summenzeichen?
Thx 4 help
GAST stellte diese Frage am 10.03.2010 - 17:54

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 17:54
Hier
der Link für die Formel: http://www.mesosworld.ch/lerninhalte/Biv_Korrelation/img/stoch-r-ausfuehrlich.gif

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 17:57
der link funktioniert irgendwie nicht

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:01
du musst das leerzeichen entfernen!

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:01
summe i=1 bis n Xi:=X1+X2+...+Xn

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:02
das heisst also.. anstatt diesem komischen zeichen, addiere ich einfach ALLE x-werte zusammen?

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:03
wenn du über x summierst, ja.

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:05
und über was summiere in der grafik (link) ?
über n oder?
mit n ist dann x und y gemeint, oder?

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:06
nein, n ist der stichprobenumfang

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:11
Aha. Ich verstehe trotzdem nicht wie ich das dann rechnen soll.
Angenommen wir haben folgende Werte
1 - 3
2 - 6
3 - 2
4 - 9
5 - 10

Die links stehenden sind meine x und die rechts stehenden meine y werte.

Wodruch erstetze ich nen diese Zeichen?

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:14
erstmal solltest du vielleicht die mittelwerte der stichproben berechnen

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:16
bei x ist es 3
bei y ist es 6

 
Antwort von GAST | 10.03.2010 - 18:25
und dann summierst du (xi-3)(yi-6) über i auf.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

325 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Wert bestimmen einer Summe
    Summenzeichen wurzel (k) - wurzel (k+1) Wobei unter dem Summenzeichen k=1 steht und oben 80 . Was muss ich hier machen ?
  • Berechnung von Summen
    Hallo das Summenzeichen kann ich hier iwie nicht eintippen von daher schreibe nehme ich einfach S für das das summenzeichen..
  • Induktion und Summenzeichen
    Hallo, ich muss morgen die Übungsblätter die wir vom Prof. bekommen haben abgeben, habe jetzt eigentlich alles verstanden ..
  • Vollständige induktion
    Hi leute komme bei einer Aufgabe nicht weiter. Summenzeichen hoch n, unten steht k=1 k^3 = n^2 * ( n+1)^2 / 4 Danke.
  • Konvergenz
    Frage: Überprüfen sie ob die folgende Reihe konvergent ist. Summenzeichen hoch unendlich unten steht n=1 (2n+1)/(n^2 - ..
  • Cauchy
    Hi leute komm bei einer Aufgabe nicht weiter . Für n größer gleich 0 sei an = ( -1 )^n / Wurzel aus n+1 Weisen sie die ..
  • mehr ...