Menu schließen

Vollständige induktion

Frage: Vollständige induktion
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 0
96
Hi leute komme bei einer Aufgabe nicht weiter.



Summenzeichen hoch n, unten steht k=1 k^3 = n^2 * ( n+1)^2 / 4

Danke.
Frage von Jim21 (ehem. Mitglied) | am 26.01.2011 - 19:18

 
Antwort von GAST | 26.01.2011 - 19:26
und wo genau kommst du nicht weiter?


irgendwie sehe ich bei dir keinen fortschritt ...


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Jim21 (ehem. Mitglied) | 26.01.2011 - 19:43
ich komm beim induktionsschritt nicht weiter

 
Antwort von GAST | 26.01.2011 - 19:44
und wo genau beim induktionsschritt?


Autor
Beiträge 4080
17
Antwort von S_A_S | 26.01.2011 - 19:49
Du musst schon schreiben, was du bisher im IS hast, dir komplett das jetzt runterzuschreiben, dürfte nicht wesentlich zu deimem Verständnis beitragen.


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Jim21 (ehem. Mitglied) | 26.01.2011 - 20:04
das problem ist ich verstehe nicht was ich beim Induktionsschritt machen muss.
Könnt ihr mir schritt für schritt erklären was ich machen muss?

 
Antwort von GAST | 26.01.2011 - 20:07
das ist doch immer dasselbe mit dir.

"das problem ist ich verstehe nicht was ich beim Induktionsschritt machen muss."

dann lies es nach oder/und schau dir deine bisherigen beispiele dazu an.


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Jim21 (ehem. Mitglied) | 26.01.2011 - 20:47
könnt ihr mir einen ansatz geben.
Dann mache ich weiter?

 
Antwort von GAST | 26.01.2011 - 20:51
ah ja? da bin ich gespannt.

summe k³ bis n+1=summe k³ bis k+(n+1)³=n²(n+1)²/4+(n+1)³

und den rest wolltest du machen (noch ~2 schritte, wenn ich richtig zähle)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: