Menu schließen

Religionsunterricht

Frage: Religionsunterricht
(3 Antworten)

 
Muss man da eig.teilnehmen und ist das im Grundgesetz verankert
und kann man Werte ,Moral ,Normen im reli U entwickeln
GAST stellte diese Frage am 02.02.2010 - 17:28

 
Antwort von GAST | 02.02.2010 - 17:40
das
ist echt wichtig, kommt schon :)))))


Autor
Beiträge 39581
2063
Antwort von matata | 02.02.2010 - 17:44
Was ist denn das für ein Ton?
Schau im Schulgesetz deines Bundeslandes nach, dort steht es in allen Einzelheiten. Dann gibt es auch noch einen Religionslehrplan und einen für Ethik.
Das Grundgesetz findet man auch im Internet...


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 02.02.2010 - 22:44
Bis zu deinem vollendeten 13. Lebensjahr entscheiden deine Eltern, ob du den Religionsunterricht besuchen musst oder nicht. Ab dem 14. Lebensjahr regelt in Deutschland die Religionsfreiheit - egal in welchem Bundesland - näheres.
Ausnahmen bilden christliche/religiöse Schulen. Bei mir war es zumindest so, dass ich mich zwischen katholischem und evangelischem Religionsunterricht entscheiden durfte.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Religion-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Religion
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: