Menu schließen

Magritte, René: Bildinterpretation - Bild gesucht

Frage: Magritte, René: Bildinterpretation - Bild gesucht
(9 Antworten)

 
guten abend,

ich werde un kunst einen vortrag über rene magritte halten.
dazu soll ich von ihm ein bild auswählen und dies interpretieren!
surrealistische bilder zuj interpretieren ist nicht gerade meine stärke.
könnt ihr ein tolles bild vorschlagen, zu dem sich einiges sagen lässt und mir einen interpretationsansatz liefern.
mfg pummel
GAST stellte diese Frage am 05.01.2010 - 03:07


Autor
Beiträge 130
0
Antwort von B-onkel91 | 05.01.2010 - 08:16
Hey, naja, wir wollen dir zwar helfen aber nicht die gesamte Aufgabe lösen oder ? ;)


Wie wärs wenn du uns ein Bild vorschlägst, welches dir am besten gefällt und zu dem "du" schon viel deuten kannst ;)

Im folgenden könnte man die mehrere Ansätze liefern.


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 05.01.2010 - 12:39
wie wärs den damit?

http://www.hegel-system.de/de/gif/magritte.jpg

ist eine eher leichte bildanalyse...
mach dir gedanken darüber und teile uns dann deine ansätze mit, dann kann ich dir weiterhelfen


Autor
Beiträge 151
0
Antwort von Speedy3000 | 05.01.2010 - 14:17
ich habe zwar kein kunst in der schule oder sonst irgendwelche bildinterpretationen geschrieben. Interessiere mich aber für Kunst und ich glaube das bild was viorella dir hier gepostet hat ist ziemlich einfach zu interpretieren.
Informier dich erst mal über den Hintergrund. Künstler, Zeit, sonstige Bilder vom Künstler, der Eproche und dann kannste das alles im Einklang dazu eine Interpretation schreiben.
Die kannst du hier posten und mit sicherheit schauen ein paar da drüber.

 
Antwort von GAST | 05.01.2010 - 16:29
das bild an sich eignet sich relativ gut für eine bildinterpretation,da zumindest die beschreibung nicht schwer sein sollte... *gg*
allerdings fällt es mir schwer zu deuten warum magritte ein gefülltes wassefrglas auf einem regenschirm malt.
es könnte sein,dass er den regenschirm überflüssig darstellt,da es ja nicht regnet sondern sich das wasser im glas befindet.
eine andere möglichkeit wäre,dass magritte beim betrachter die frage hervorrufen will "was ist real und was nicht?",denn ein glas aufm regenschirm wirkt etwas verwirrend.


Autor
Beiträge 34158
1467
Antwort von matata | 05.01.2010 - 16:53
http://hegel-system.de/de/v331331magritte.htm

Achte darauf, dass der Titel des Bildes auf Deutsch anders heisst ...
und da ist auch noch etwas Hilfe zur Interpretation.
Dann müsstest du einmal nachschlagen, wer Hegel war, damit du alles verstehst.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 05.01.2010 - 16:56
:D den link wollte ich ihr auch grad schicken, da war matata wieder mal schneller :)

 
Antwort von GAST | 05.01.2010 - 17:49
also in dem text versteh ich nur bahnhof


Autor
Beiträge 34158
1467
Antwort von matata | 05.01.2010 - 17:50
Dann stell konkrete Fragen, ein "Bahnhof" kommt nicht vor im Text.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von viorella (ehem. Mitglied) | 05.01.2010 - 18:05
was verstehst du den nicht?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kunst-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kunst
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: