Menu schließen

winkelberechnung

Frage: winkelberechnung
(9 Antworten)

 
berechne den winkel zwischen

a) raumdiagonale und einer kante eines würfels
b) zwei raumdiagonalen eines würfels

wie soll ich das angehen ?
GAST stellte diese Frage am 15.11.2009 - 14:25


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von SweetHoney93 (ehem. Mitglied) | 15.11.2009 - 14:27
ist
eine zeichnung gegeben? Oo


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von SweetHoney93 (ehem. Mitglied) | 15.11.2009 - 14:28
ich würds dir am liebsten aufmalen....

also weißt du nich was mit der raumdiagonale gemeint ist oder wo genau ist dein problem?


Autor
Beiträge 7242
45
Antwort von John_Connor | 15.11.2009 - 14:28
Satz des Pythagoras
Winkelsätze
trigonometrische beziehungen


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 15.11.2009 - 14:29
es ist ein würfel da kannst du doch mit logischem denken drauf kommen.
in den ecken und an den kanten sind 90° winkel also
a) 45°
und in der mitte treffen sich die beiden raumdiagonalen
b) orthogonal

 
Antwort von GAST | 15.11.2009 - 14:33
ich weiss schon wies ausschaut usw aber kp. wie ich es berechnen soll?
ich kann zeigen warum was rauskommt an hand einer skizze aber eine rechnung wie soll ich es aufstellen?


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von 1349 (ehem. Mitglied) | 15.11.2009 - 14:35
mach halt vektorrechnung


Autor
Beiträge 7242
45
Antwort von John_Connor | 15.11.2009 - 14:36
Skizze
Kanten etc bezeichen
Satz des Pythagoras
Winkelsätze
trigonometrische beziehungen

 
Antwort von GAST | 15.11.2009 - 14:40
ok thx
_______________

 
Antwort von GAST | 15.11.2009 - 14:45
"es ist ein würfel da kannst du doch mit logischem denken drauf kommen.
in den ecken und an den kanten sind 90° winkel also
a) 45°
und in der mitte treffen sich die beiden raumdiagonalen
b) orthogonal"

dann kannst du wohl nicht logisch denken?

zwischen flächendiagonale und kante (wenn beide in einer ebene liegen), ist ein winkel von 45°, zwischen raumdiagonale und kante ist ein winkel von ca 55° und die raumdiagonalen schneiden sich in einem winkel von ca. 70°. nennt man glaube ich nicht orthogonal.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

7 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: