Menu schließen

Fragen zum Buch Blueprint (Charlotte Kerner)

Frage: Fragen zum Buch Blueprint (Charlotte Kerner)
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 33
0
Hi,

Wir haben über die Ferien die Aufgabe das Buch "Blueprint" von Charlotte Kerner durchzulesen und einige Fragen zu lösen.

Ich persönlich finde das Buch interessant und es ist aufjedenfall empfehlenswert.

Eine der Aufgaben ist, in einer Tabelle die Pro- und Kontra- Argumente aus dem Roman zum Thema "Klonen" aufzuschreiben.
Hatte jemand von euch diese Aufgabe auch auf? Ich hab nebendlich keine lust das Buch nochmal zulesen^^

Und die zweite Aufgaben, die ich noch nicht habe.
"Verfolge die Entwicklung, die Siri vor und nach ihrem achten Geburtstag durchläuft.
Schreibe dazu ensprechende Zitate aus dem Roman auf.


Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir dabei helfen könntet.
Frage von Ellix3 | am 25.10.2009 - 11:33


Autor
Beiträge 7546
30
Antwort von C. Baerchen | 25.10.2009 - 11:51
ist schon ein ziemliches weilchen her, dass ich das gelesen hab, aber bei der argumentationsaufgabe wird das hauptaugenmerk wahrscheinlich auf dem aspekt der ethik (ergo selbstverwirklichung) beruhen.
einerseits ist siri die genaue genetische kopie von iris, was ja auch der einzige zweck prinzipiell ist, andererseits durchläuft siri ja eine andere prägung aufgrund der sich veränderten umwelt.
siri übernimmt zwar das talent von iris, hat aber vll nicht dieselben ziele. die erstellung einer genauen kopie aufgrund des entstehenden organismus und dessen eigenen wechselwirkungen ist also unmöglich.
und da dieser eigene organismus auch einen eigenen willen, der sich entfaltet und weiter entfalten will, beheimatet, ist nunmal der gegensatz des willens des schöpfers und des wesens gegeben.
was ist mehr wert?


Autor
Beiträge 33
0
Antwort von Ellix3 | 01.11.2009 - 13:46
Danke =)

Hab das Buch nun nochmal durchgelesen :O
alle Aufgaben hab ich jetzt fertig und hab gerade erfahren, dass wir noch eine Kurzgeschichte schreiben sollen O.o

Die Aufgabe:
Suche dir eine der Ideen heraus und schreibe eine Kurzgeschichte
ca. 1-2 A4 Seiten)

1. Als Sie die Nummer Ihrer Krankenversicherung suchen erfahren sie durch diverse Unterlagen, dass es einen Klon von Ihnen gibt. Dieser wird in einer Anstalt " gehalten" um Ihnen bei Bedarf als Ersatzteillager für kranke Organe zur Verfügung zu stehen.

2. Beim Surfen entdecken Sie eine Agentur, die in den USA " Klone statt Kinder " vertritt und "lebensfilme" von erfolgreichen Prototypen zeigt. Einer der Typen auf der ersten Seite sieht Ihnen unglaublich ähnlich.

3. Sie finden in den Fotoalbum Ihrer Eltern von sich aus dem Jahr 1998, das Sie im Alter von 11 Jahren zeigt, obwohl Sie erst 2004 geboren sind.

4. Ein junge erfährt am Tag seines geplanten Selbstmordest,dass ein Klon von ihm existiert.

5. Ihr Bruder ist beim einem Autounfall getötet worden, Ihre Eltern wollen einem Klon von ihm austragen (lassen).

6. Sie sitzen im Wartezimmer einer Praxix für Reproduktionsmedizin und lauschen einem Gespräch zwischen drei Müttern, die jeweils einen Klon von sich oder ihrem Man wollen.


Welches Nr. findet ihr am bessten? Ich kann mich nicht so richtig entscheiden :(

Meine Favoriten : 1,4,5

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: